SUCHE
Erweiterte Suche
NEUER LESESTOFF
Genesis (30.7.2014)
ARCHIV
NEUE REZENSIONEN
29.7.2014
Jethro Tull - A Passion Play
Three Monks - Neogothic Progressive Toccatas
Yes - Heaven & Earth
28.7.2014
Yes - Heaven & Earth
27.7.2014
Pythagoras - After The Silence
la flag - spargelzeit
Leviathan (US) - Scoring the Chapters
26.7.2014
Cheer-Accident - Enduring the American Dream
Sounds Of New Soma - Beyond The Acid Dream
Indian Summer (Dt.) - Blue Leaves
Tribute - Live! The Melody The Beat The Heart
Phoenix again - Look Out
25.7.2014
KBB - Age of Pain
Boguslaw Balcerak's Crylord - Gates Of Valhalla
24.7.2014
Tusmørke - Riset Bak Speilet
Robert Reed - Sanctuary
23.7.2014
Rick Miller - Heart Of Darkness
ARCHIV
STATISTIK
20453 Rezensionen zu 13904 Alben von 5318 Bands.
SITE MAP

Babyblaue Seiten

Die deutschsprachige Prog-Enzyklopädie


Die Babyblauen Seiten entstanden aus Diskussionen in der [progrock-dt] - der deutschsprachigen Mailingliste zum Thema Progressive Rock. Ziel ist ein möglichst umfassendes deutschsprachiges Nachschlagewerk rund um den "Prog". Es soll Einsteiger und alte Hasen anregen: Zum neu Kennenlernen oder zum Wiederentdecken. Alle Rezensionen enthalten Meinung pur und Vollständigkeit werden wir selbstverständlich nie erreichen.

Tipp des Monats

cosmic ground - cosmic ground

cosmic ground - cosmic ground

Klassische, psychedelisch-krautige Elektronik, ganz im kosmischen Geiste der Berliner Schule, bisweilen angereichert mit modernen Ambient-Einsprengseln, aber ohne irgendwelche nervigen, wummernd-technoiden Verunreinigungen, so ist die Musik auf "cosmic ground". Dirk Jan Müller gelingt im Alleingang eine wunderbar klingende Hommage an die frühe deutsche Elektronik. Details und Rezension


Aus dem babyblauen Archiv

Starcastle - Starcastle

Starcastle - Starcastle (von 1976)

Dieses in 1976 erstmalig erschienene Album ist das Debut einer sechsköpfigen Band, die in gleichem Atemzug mit Szenegrößen wie Yes und den frühen Genesis zu nennen ist. Zwar hatten Starcastle nie den gleichen Erfolg wie diese Bands, aber ihre Qualitäten sind mit Sicherheit von ähnlicher Güte. Details und Rezension


Was? Wo? Wie?

"Keine Umwege: Ich will Infos über Bands und Platten!"
Ab zu den Rezensionen! Allgemeine Infos über Gruppen (Herkunftsland, Homepages etc.) gibts auf den dazugehörigen Bandseiten.
"Ich dachte immer Rio hätte eher was mit Samba zu tun als mit Progrock."
Sacherklärungen gibt es im Glossar.
"Wie soll ich durch tausende Rezensionen durchfinden? Das ist ja wie ein Irrgarten."
Deshalb haben wir ein paar Leitfäden gesponnen.
"Tablet, Netbook? Ganz schön, aber ich hätte gern auch mal ein Bett-Book."
Schaut mal in unsere Lesestoff-Abteilung und unsere Zeitschriftenliste.
"Euch sage ich mal ordentlich die Meinung!"
Dafür ist der Kontakt da. Am ordentlichsten gehts, wenn man vorher in unsere FAQ guckt. Da ist schon vieles beantwortet.
"Interessante Rezension, aber ist dazu auch wirklich irgendwo ein Album zu finden?"
Bei den Links finden sich Tipps zu CD-Bezugsquellen.

Schnellsuche


Direkter Sprung zur Band:

Alben-Filter


Alle Alben aus Armenien, die kein ProgMetal sind und zwei Rezensionen haben? Kein Problem mit dem Alben-Filter.


Aktuelle News
auf progrock-dt.de


Neues Projekt von Jon Anderson und Jean-Luc Ponty

Bands gesucht: Progstravaganza-Sampler-Reihe plant CD-Release

Zappanale live auf rockradio.de

Gemeinsames Album von Scott Walker und Sunn O)))

Steve Walsh verlässt Kansas

Neueste Events
auf progrock-dt.de


Enchant - The Great Divide, 29.09.14

PFM - Paper Charms: The Complete BBC Recordings 1974-1976, 29.09.14

prog extended (#234), Nürnberg / Fürth / Erlangen, 24.07.14

Sammelsurium, Lahr (Schwarzwald), 02.08.14

MoeTar - Entropy of the Century, 15.08.14

Verwandte Seiten

[progrock-dt]Die Liste
ProgParadeDas Festival
PanProgTikumProg-Feeds

© 1999-2014; Das Copyright aller Texte liegt bei den jeweiligen Autoren; Haftungsausschluss
Site Map - Startseite - FAQ - Reviews - Leitfaden - Lesestoff - Kontakt - Links
RSS | Impressum