SUCHE
Erweiterte Suche
NEUE REZENSIONEN
17.10.2018
Circle - Katapult
Trigon - 30 Jahre Traumzeit
16.10.2018
Soft Machine - Hidden Details
15.10.2018
Sherpa - Tigris & Euphrates
14.10.2018
Hokr - Klid V Bezčasí
The Flaming Lips - Clouds Taste Metallic
Seventh Wonder - Tiara
Bi Kyo Ran - Anthology vol.1
Sanguine Hum - Now We Have Power
13.10.2018
DRH - Thin Ice
Various Artists - Hamtai! - Hommage à la musique de Christian Vander
ALU - Die Vertreibung der Zeit (1980-1986)
Riverside - Wasteland
12.10.2018
Datashock - Kräuter der Provinz
Rotor - Sechs
Gösta Berlings Saga - ET EX
11.10.2018
Dream Theater - When dream and day reunite (Official bootleg)
Dan Caine - Cascades
ARCHIV
STATISTIK
24970 Rezensionen zu 17122 Alben von 6671 Bands.
SITE MAP
STARTSEITE

Sounds Of New Soma

Live At The Green Mushroom Festival

Coverbild
Informationen

Allgemeine Angaben

Erscheinungsjahr: 2018
Besonderheiten/Stil: Krautrock; Postrock; Psychedelic; Spacerock
Label: Tonzonen Records
Durchschnittswertung: 11/15 (1 Rezension)

Besetzung

Alexander Djelassi
Dirk Raupach

Gastmusiker

Armin Schopper

Tracklist

Disc 1
1. Schein 13:57
2. Om Namah 8:14
3. Weinende Eidechsen 9:45
4. Projektionen 4:47
5. Henriette Mutterkorn 8:34
Gesamtlaufzeit45:17


Rezensionen


Von: Jochen Rindfrey @


Nach nur gut einem Jahr erschien mit Live at the Green Mushroom Festival das vierte Album des Duos aus Alexander Djelassi und Dirk Raupach (EPs nicht mitgerechnet). Gemeinsam mit Gastschlagzeuger Armin Schopper sowie ungenannten „other psychedelic astronauts“ führen sie uns wieder auf eine faszinierende Reise ins All oder in andere Bewusstseinszustände, und der musikalische Trip ist von etwas anderer Natur als auf den vorangegangenen Alben.

Zunächst aber zum Titel. Jetzt habe ich doch tatsächlich gegoogelt, wo das „Green Mushroom Festival“ stattfindet. Na, es fand wohl eher im heimischen Studio statt, aber ich kann mir vorstellen, dass dabei einige grüne Pilze (die übrigens schon Thema eines Stücks auf La Grande Bellezza waren) konsumiert wurden. Jedenfalls wird man zum Auftakt von Schein standesgemäß zum Festival begrüßt, und schon hebt man ab. Allerdings nicht zu den gewohnten elektronischen Klängen; die sind immer noch vorhanden, aber nicht mehr so dominierend. Stattdessen stehen Gitarren im Vordergrund. Beständig flirrend und sirrend erzeugen diese ein psychedelisches Klanggeflecht, das den Hörer allmählich sanft empor trägt. „Wir beginnen die Reise“, setzt die Stimme vom Anfang nach einiger Zeit fort, das Schlagzeug setzt ein und schon ist man in höheren Sphären angekommen. Spacig-psychedelische Sounds wiegen sanft umher, die Musik bleibt stets in verhaltenem Tempo.

Damit ist der Ton für den Rest des Albums gesetzt. Sphärisch-schwebendes Flirren der Gitarre überwiegt, untermalt von elektronischem Fiepen und Ziepen, alles recht gemächlich, auch das Schlagzeug bringt keine Hektik rein. Nur gelegentlich schwillt die Musik in Postrock-Manier an, nimmt dabei vorübergehend etwas Fahrt auf, wobei die Gitarre heftiger zu schrubben beginnt. Nur das kurze Projektionen fällt als überwiegend elektronisches Stück mit deutlichen Anklängen an die „Berliner Schule“ etwas aus dem Rahmen.

Auch wenn hier wieder einmal stark auf Klänge aus den goldenen Tagen des psychedelischen Krautrock zurückgegriffen wird, klingt die Musik erstaunlicherweise nicht besonders „retro“, hat vielmehr etwas Zeitloses. Die Vielfalt psychedelischer Sounds verhindert dazu, dass trotz des meist recht gemächlichen Tempos der Musik irgendeine Form von Langeweile aufkommt. Schöner Trip! Reinhörmöglichkeit auf Bandcamp.

Anspieltipp(s):
Vergleichbar mit:
Veröffentlicht am: 13.4.2018
Letzte Änderung: 13.4.2018
Wertung: 11/15

Zum Seitenanfang

Alle weiteren besprochenen Veröffentlichungen von Sounds Of New Soma

Jahr Titel Ø-Wertung # Rezis
2014 Beyond The Acid Dream 10.00 1
2014 Gandhis Labyrinth EP 9.00 1
2016 Moebius Tunnel 11.00 1
2017 La Grande Bellezza 11.00 1

Zum Seitenanfang

© 1999-2018; Das Copyright aller Texte liegt bei den jeweiligen Autoren; Datenschutzerklärung - Haftungsausschluss
Site Map - Startseite - FAQ - Reviews - Leitfaden - Lesestoff - Kontakt - Links
RSS | Impressum