SUCHE
Erweiterte Suche
NEUE REZENSIONEN
17.10.2018
Circle - Katapult
Trigon - 30 Jahre Traumzeit
16.10.2018
Soft Machine - Hidden Details
15.10.2018
Sherpa - Tigris & Euphrates
14.10.2018
Hokr - Klid V Bezčasí
The Flaming Lips - Clouds Taste Metallic
Seventh Wonder - Tiara
Bi Kyo Ran - Anthology vol.1
Sanguine Hum - Now We Have Power
13.10.2018
DRH - Thin Ice
Various Artists - Hamtai! - Hommage à la musique de Christian Vander
ALU - Die Vertreibung der Zeit (1980-1986)
Riverside - Wasteland
12.10.2018
Datashock - Kräuter der Provinz
Rotor - Sechs
Gösta Berlings Saga - ET EX
11.10.2018
Dream Theater - When dream and day reunite (Official bootleg)
Dan Caine - Cascades
ARCHIV
STATISTIK
24970 Rezensionen zu 17122 Alben von 6671 Bands.
SITE MAP
STARTSEITE

Barnacles

Air Skin Digger

Coverbild
Informationen

Allgemeine Angaben

Erscheinungsjahr: 2018
Besonderheiten/Stil: instrumental; Ambient; Elektronische Musik; RIO / Avant
Label: Alma De Nieto
Durchschnittswertung: 11/15 (1 Rezension)

Besetzung

Matteo Uggeri Electronics, Instruments, Field Recordings, Samples

Tracklist

Disc 1
1. How a slave, who had perpetually defamed me and desired to have me killed, was himself killed and eaten in my presence 9:42
2. Of the manner in which the savages ate a prisoner and carried me to the feast 7:21
3. How the savages ate the second roasted Christian, called Hieronymus 8:47
4. My prayer to the Lord God when I was in the hands of the savages who threatened to eat me 9:36
Gesamtlaufzeit35:26


Rezensionen


Von: Achim Breiling @


Mit "Air Skin Digger" legt Matteo Uggeri im Mai 2018 das zweite Album seines Projekts Barnacles vor. Ganz ähnlich verpackt wie der Vorgänger (siehe "One Single Sound") kommt auch diese CD in einem vornehmlich rot und schwarz (und auch ein wenig weiß) bedruckten Mini-LP-Klappcover daher.

Das Cover und weitere Illustrationen sind übrigens freie Nachzeichnungen Uggeris, angelehnt an Hans Stadens im Jahre 1557 erschienenes Buch "Warhaftige Historia und Beschreibung eyner Landtschafft der Wilden Nacketen, Grimmigen Menschfresser-Leuthen in der Newenwelt America gelegen". Aus jenem stammt wohl auch der Text, den Uggeri für die Titel der vier auf dem Album zu findenden Stücke verwendet hat.

In musikalisch-stilistischer Hinsicht ist auf "Air Skin Digger" Ähnliches zu finden wie auf dem Erstling. Allerdings ist die Musik deutlich rockiger ausgefallen, stehen E-Gitarrenklänge und Schlagwerk deutlicher im Mix. Die meisten Sounds wurden übrigens von älteren Werken Uggeris, oder von Sparkle in Grey recycelt, effektverfremdet, und ergänzt um allerlei Elektronisches und diverse Klangfragmente, Geräusche, Sprachfetzen und Field Recordings. Die Musik kommt diesmal deutlich rhythmischer daher, wirkt meistenteils wie elektronischer Prog, mit gewissen Bezügen zur 80er-Jahre-Musik von King Crimson ("Dscipline"), was vor allem für den von hallenden und plingenden Gitarrenmustern à la Fripp bestimmten zweiten Track gilt. Streicherklänge sorgen im abschließenden Stück dagegen für getragene Kammerprogatmosphäre, im Mittelteil und gegen Ende allerdings begleitet von eher hektischen Schlagzeugmustern.

Ansonsten arbeitet sich die Musik elektronisch hallend und schallend voran, hypnotisch-repetitiv, klangvoll, farbig angereichert mit diversen Soundfundstücken, treibenden perkussiven Mustern und instrumentalen Einlagen, ambientartig schwebend, vertrackt rockend und industriell-bedrohlich dröhnend. Das Ganze schiebt sich jedenfalls sehr abwechslungsreich und voluminös aus den Boxen, wirkt wie ein vertonter Patchworkteppich, ist dabei aber sehr homogen verwoben, und strahlt eine sehr eigene, postrockig-elektronisch-progressive Atmosphäre aus.

Wer elektronischen Instrumentalprog schätzt, sollte hier einmal reinhören.

Anspieltipp(s):
Vergleichbar mit:
Veröffentlicht am: 22.7.2018
Letzte Änderung: 22.7.2018
Wertung: 11/15

Zum Seitenanfang

Alle weiteren besprochenen Veröffentlichungen von Barnacles

Jahr Titel Ø-Wertung # Rezis
2017 One Single Sound 11.00 1

Zum Seitenanfang

© 1999-2018; Das Copyright aller Texte liegt bei den jeweiligen Autoren; Datenschutzerklärung - Haftungsausschluss
Site Map - Startseite - FAQ - Reviews - Leitfaden - Lesestoff - Kontakt - Links
RSS | Impressum