SUCHE
Erweiterte Suche
Leitfaden: Konzeptalben
01. The Moody Blues
02. Emerson, Lake & Palmer
03. Banco del Mutuo Soccorso
04. Bo Hansson
05. Jethro Tull
06. Rick Wakeman
07. Yes
08. Genesis
09. Jon Anderson
10. Stern-Combo Meissen
11. Dave Greenslade
12. Pink Floyd
13. Anyone's Daughter
14. Marillion
15. David Thomas & The Pale Orchestra
16. Judge Smith
17. Magma
18. Dream Theater
19. Pere Ubu
20. Motorpsycho and Ståle Storløkken
STATISTIK
24833 Rezensionen zu 17009 Alben von 6632 Bands.
SITE MAP
STARTSEITE

Jethro Tull

Live at the London Hippodrome (DVD)

Coverbild
Informationen

Allgemeine Angaben

Erscheinungsjahr: 2010 (Aufnahmen von 1977)
Besonderheiten/Stil: live; DVD
Label: MC Records
Durchschnittswertung: 10/15 (2 Rezensionen)

Besetzung

Ian Anderson vocal,flute,acoustic guitar
Martin Barre electric guitar
John Evan keyboards
David Palmer keyboards
John Glasscock bass guitar
Barriemore Barlow drums,percussion

Tracklist

Disc 1
1. Skating away on the thin ice of a new day 5.06
2. Jack in the green 2.53
3. Thick as a brick 14.19
4. Songs from the wood 6.57
5. Velvet green 6.59
6. Hunting girl 5.03
7. Aqualung 8.38
8. Wind up 3.15
9. Locomotive breath 3.21
Gesamtlaufzeit56:31


Rezensionen


Von: Siggy Zielinski @ (Rezension 1 von 2)


Schon an ihren Preisen (und danach an weiteren Sinnlosigkeiten) werdet ihr sie erkennen: die Konzert-DVD's, die ohne Mitwirkung der beteiligten Musiker veröffentlicht werden. Falls es sowas dann noch bei allen seriös wirkenden Online-Shops zu kaufen gibt, kann es schon mal zu einer Besprechung auf diesen Seiten kommen. War doch klar: kein DVD-Menü, keine Soundoptionen, vorne ein Coverbild von 1970-71 für ein Konzert aus dem Jahre 1977. Eine Firma namens MC Records veröffentlicht hier eine Stunde von einem Konzert, das offenbar von irgendwem (wahrscheinlich BBC) fürs Fernsehen gefilmt wurde. Laut mancher Quellen wurde das Konzert im Februar des gleichen Jahres von der BBC als Sight & Sound ausgestrahlt. Der Klang und die TV-Bilder gehen für den Preis unter 10 ? in Ordnung. Für TV-Bilder von damals gar nicht mal so schlecht. Man sieht und hört Aufnahmen, die (angeblich) am zehnten Februar 1977 in London aufgezeichnet wurden. "Subtitles: no" steht da auf dem Cover. Falsch: irrsinnigerweise sind da japanische (?) Untertitel zu sehen, die man einfach so zu akzeptieren hat und die die Konzertansagen des gut gelaunten Ian Anderson übersetzen. Ich ahnte, was mich da erwartet und ich habe eigentlich keinen Grund mich über "Live at the London Hippodrome" zu beschweren. Dass sich Jethro Tull hier in Bestform präsentieren, brauche ich wahrscheinlich nicht zu erwähnen. Die meisten Fans werden die meisten dieser Aufnahmen schon auf ihrem Bildschirm gesehen haben.

Anspieltipp(s):
Vergleichbar mit:
Veröffentlicht am: 9.1.2011
Letzte Änderung: 9.1.2011
Wertung: keine

Zum Seitenanfang

Von: Piotre Walter @ (Rezension 2 von 2)


Klar, eine etwas lieblos gemachte Live-DVD - aber es ist einfach ein klasse Tull-Konzert aus einer der Hochphasen der Band - der Zeit des Albums "Songs of the Wood".

Und dies hat seinen Reiz. Ein "simpler" aber handwerklich gut gemachter Livemitschnitt ohne viel Schnick-Schnack, Interviews und dies und das. So bietet die DVD einfach ein hervorragendes und vor allem authentisches Konzert von Jethro Tull und das hat für mich einen großen Stellenwert.

Die Tonqualität ist wirklich gut, die Bildqualität für die Zeit auch ordentlich. Für eine gewisse Belustigung sorgen die asiatischen Untertitel. Also ich mag die DVD, bei aller fragwürdigen Herkunft.

Anspieltipp(s):
Vergleichbar mit:
Veröffentlicht am: 22.7.2011
Letzte Änderung: 22.7.2011
Wertung: 10/15

Zum Seitenanfang

Alle weiteren besprochenen Veröffentlichungen von Jethro Tull

Jahr Titel Ø-Wertung # Rezis
1968 This Was 7.00 4
1969 Stand Up 11.00 3
1970 Benefit 9.00 4
1971 Aqualung 11.33 3
1972 Living In The Past 9.67 3
1972 Thick As A Brick 12.80 5
1973 A Passion Play 12.75 5
1974 Warchild 10.00 4
1975 Minstrel In The Gallery 11.50 4
1976 Too Old to Rock'n'Roll: Too Young to Die 9.00 3
1977 Songs from the Wood 11.67 3
1978 Live - Bursting Out 11.50 2
1978 Heavy Horses 9.80 5
1979 Stormwatch 9.50 2
1980 A 9.67 3
1982 The Broadsword And The Beast 10.00 2
1984 Under Wraps 9.00 3
1985 A Classic Case - The London Symphony Orchestra Plays The Music Of 4.00 2
1987 Crest of a Knave 7.80 5
1988 20 Years of Jethro Tull (Box Set) 12.00 1
1988 20 Years of Jethro Tull 10.00 1
1989 Rock Island 8.50 2
1990 Live at Hammersmith '84 9.00 1
1991 Catfish Rising 10.50 2
1992 A Little Light Music 10.50 2
1993 Nightcap 8.00 1
1993 25th Anniversary Box 12.00 1
1995 In Concert 10.00 1
1995 Roots To Branches 8.50 2
1999 J-Tull Dot Com 6.67 3
2001 The very best of 11.00 1
2002 Living With The Past (CD) 7.50 2
2003 A New Day Yesterday - The 25th Anniversary Collection (DVD) 9.00 1
2003 The Jethro Tull Christmas Album 9.00 3
2003 The Essential Jethro Tull - 1
2004 Nothing Is Easy: Live At The Isle Of Wight 1970 11.00 1
2005 Aqualung Live - 2
2005 Nothing Is Easy: Live At The Isle Of Wight 1970 (DVD) 8.00 2
2007 Bethlehem, PA, 9 August 2003 (DVD) - 1
2007 Live At Montreux 2003 11.00 1
2007 The Best Of Acoustic Jethro Tull - 1
2008 Jack in the green (DVD) - 1
2008 Their fully authorized story (2 DVDs) - 1
2009 Live At Madison Square Garden 1978 (DVD) 11.00 1
2015 Too Old To Rock 'n' Roll: Too Young To Die! - The TV Special Edition 11.00 1
2017 Jethro Tull - The String Quartets 11.00 1

Zum Seitenanfang

© 1999-2018; Das Copyright aller Texte liegt bei den jeweiligen Autoren; Datenschutzerklärung - Haftungsausschluss
Site Map - Startseite - FAQ - Reviews - Leitfaden - Lesestoff - Kontakt - Links
RSS | Impressum