SUCHE
Erweiterte Suche
NEUE REZENSIONEN
22.9.2018
VAK - Budo
Time Collider - Travel Conspiracy
21.9.2018
Regal Worm - Pig Views
Tri Atma - Tri Atma
Jean Michel Jarre - Planet Jarre
42DE - Fall of the Moon
20.9.2018
Yes Featuring Jon Anderson, Trevor Rabin, Rick Wakeman - Live at the Apollo
Aaron Brooks - Homunculus
19.9.2018
Svin - Virgin Cuts
Marcello Giombini - Computer Disco
UFO över Lappland - UFO över Lappland
18.9.2018
Mark Wingfield - Tales from the Dreaming City
Blackfield - Open Mind - The Best of Blackfield
17.9.2018
Giant Hedgehog - Die Irrealität der Zeit
16.9.2018
Ángel Ontalva & Vespero - Sea Orm Liventure
Finally George - Life is a Killer
15.9.2018
Dai Kaht - Dai Kaht
OAK (Oscillazioni Alchemico Kreative) - Giordano Bruno
ARCHIV
STATISTIK
24904 Rezensionen zu 17073 Alben von 6653 Bands.
SITE MAP
STARTSEITE

Univers Zero

Crawling Wind

Coverbild
Informationen

Allgemeine Angaben

Erscheinungsjahr: 2001 (Aufnahmen von 1979-1984)
Besonderheiten/Stil: improvisiert; instrumental; live; Moderne Klassik; RIO / Avant
Label: Cuneiform
Durchschnittswertung: 10/15 (1 Rezension)

Besetzung

Daniel Denis Drums, Percussion, Voice, Violin
Dirk Deschememaeker Clarinet
Andy Kirk Piano, Organ, Synth, Voice, Viola, Music Box, Percussion, Harmonium, Radio
Guy Segers Bass, Voice, Violin, Invisible Talk, Flies Talk
Alan Ward Violin
Christian Genet Bass (5)
André Mergenthaler Cello (5)
Jean-Luc Plouvier Keyboards (5)
Michel Berckmans Oboe, Basson (6)
Patrick Hanappier Viola (6)
Roger Trigaux Guitar (6)

Tracklist

Disc 1
1. Toujours plus à l'est 5:29
2. Before the Heat 4:03
3. Central Belgium in the Dark 9:50
4. Influences 7:36
5. Triomphe des Mouches 9:51
6. Complainte 5:28
Gesamtlaufzeit42:17


Rezensionen


Von: Udo Gerhards


"Crawling Wind" ist der Titel einer inzwischen überaus seltenen "Univers Zero"-EP, die 1983 in kleiner Auflage nur in Japan veröffentlicht wurde. Diese EP (die ersten drei Stücke) wird hier zusammen mit weiteren seltenen Univers Zero-Aufnahmen von Compilations und Singles endlich auf CD zugänglich gemacht.

Musikalisch handelt es sich wieder einmal um erstklassiges Material. Univers Zeros düsterer, akustischer, komplexer Kammerprog mit Drive hat einfach zeitlosen Appeal. Daniel Denis peitschend-elegantes Schlagzeugspiel und Guy Segers kraftvoller Bass halten die Musik wie immer zusammen und sorgen für die Rock-Komponente. Darüber weben die Keyboards (vor allem Klavier) und Klarinette und Geige komplexe Geflechte aus schrägen verschlungenen Linien und klagend-traurigen Seufzern. Streng und komplex durchkomponiertes mit starker rhythmischer Komponente (Toujours plus à l'est) gibt es hier ebenso wie getragene, elegische Stimmungsgemälde (Before the Heat) und grösstenteils arhythmische, oft atonale Improvisation, wobei immer wieder immer wieder alle Musiker wundersam zu einem gemeinsamen Nenner zurückzufinden scheinen (Central Belgium in the Dark). Die drei Bonus-Tracks loten diese Gefilde weiter aus und stehen qualitativ den EP-Songs nicht nach; erwähnen möchte ich hier vielleicht noch "Triomphe des Mouches", das mit insistentem Rhythmus und martialischem Anklang einen deutlichen Magma-Einfluss erkennen lässt.

Wieder einmal macht sich das amerikanische Label Cuneiform um eine wichtige Wiederveröffentlichung verdient. Univers Zero Freunde sollten hier auf jeden Fall zugreifen, auch Einsteigern in die düstere belgische Welt von Zeuhl und RIO kann ich nicht abraten, auch wenn vielleicht eines der regulären Univers Zero Alben, etwa "Ceux De Dehors" einen noch konsisteren Startpunkt bieten würde.

Anspieltipp(s): Toujours plus à l'est, Triomphe des Mouches
Vergleichbar mit:
Veröffentlicht am: 5.6.2002
Letzte Änderung: 5.6.2002
Wertung: 10/15

Zum Seitenanfang

Alle weiteren besprochenen Veröffentlichungen von Univers Zero

Jahr Titel Ø-Wertung # Rezis
1977 Univers Zero (1313) 13.00 2
1979 Heresie 12.00 2
1981 Ceux Du Dehors 12.00 3
1984 Uzed 13.00 1
1986 Heatwave 11.50 2
1999 The Hard Quest 10.00 2
2002 rhythmix 12.00 1
2004 Implosion 10.50 2
2006 Live 12.50 4
2009 Relaps - Archives 1984 - 1986 11.25 4
2010 Clivages 12.00 2
2014 Phosphorescent Dreams 12.00 1

Zum Seitenanfang

© 1999-2018; Das Copyright aller Texte liegt bei den jeweiligen Autoren; Datenschutzerklärung - Haftungsausschluss
Site Map - Startseite - FAQ - Reviews - Leitfaden - Lesestoff - Kontakt - Links
RSS | Impressum