SUCHE
Erweiterte Suche
ALBEN 1987
Amin Bhatia - The Interstellar Suite
Aragon - Don't Bring The Rain
Art Zoyd - Berlin
Peter Bardens - Seen One Earth
Bellaphon - Firefly
Carlos Beltrán - Jerico
Tim Berne - Sanctified Dreams
Blind Owl - Debut at dusk
David Bowie - Never let me down
Rhys Chatham - Die Donnergötter
Holger Czukay - Rome Remains Rome
Lisa Dalbello - She
Dead Can Dance - Within the Realm of a dying Sun
Deyss - Vision In The Dark
Doctor Nerve - Armed Observation
The Dukes of Stratosfear - Chips from the chocolate fireball
Earthworks - Earthworks
Eroc - Changing Skies
French, Frith, Kaiser, Thompson - Live, Love, Larf & Loaf
French TV - After A Lengthy Silence
Gandalf - The Universal Play
Genesis - Visible Touch (VHS)
Grobschnitt - Fantasten
Jon Hassell - The Surgeon of the nightsky restores dead things by the power of sound
Haze - Stoat & Bottle
Lars Hollmer - Vendeltid
Iconoclasta - Soliloquio
IQ - Nomzamo
Isildurs Bane - Eight Moments Of Eternity
Jean Michel Jarre - In Concert Houston-Lyon
Jethro Tull - Crest of a Knave
Mick Karn - Dreams of Reason Produce Monsters
Kennedy - Kennedy!
Bernd Kistenmacher - Wake Up In The Sun
Lift (Dt.) - Nach Hause
The London Symphony Orchestra - We Know What We Like: The Music Of Genesis
Low Flying Aircraft - Low Flying Aircraft
Magdalena (Jap.) - Magdalena
Manfred Mann's Earth Band - Masque
Marillion - Clutching at Straws
Mekong Delta - Mekong Delta
Michael Mantler - Live
Patrick Moraz - Human Interface
Mr. Sirius - Barren Dream
Multi-Story - Through Your Eyes (LP)
Nimal - Nimal
No Secrets in the Family - In a certain Light we all appear green
NOA (Jp.) - Tri-Logic
Now - Complaint of the wind
Mike Oldfield - Islands
Outer Limits - The Scene Of Pale Blue
The Alan Parsons Project - Gaudi
Phenomena - Phenomena II - Dream Runner
Anthony Phillips - Private Parts & Pieces VII - Slow Waves,Soft Stars
Pink Floyd - A Momentary Lapse of Reason
Popol Vuh (Dt.) - Cobra Verde (Soundtrack)
Nic Potter - Self Contained
Praxis (Mex.) - La Eternidad de lo Efímero
Premiata Forneria Marconi - Miss Baker
Michael Rother - Traumreisen
Ruins - First Gig
Ruins - Ruins II
Rush - Hold Your Fire
Saga (Kan.) - Wildest Dreams
Sagrado - Flecha
Savatage - Hall of the Mountain King
Irmin Schmidt - Musk at Dusk
Johannes Schmoelling - Wuivend Riet
Eberhard Schoener - Bon voyage
Sky - Mozart
Supertramp - Free As A Bird
David Sylvian - Secrets of the Beehive
Synergy - Metropolitan Suite
Tangerine Dream - Deadly Care
Tangerine Dream - Near Dark
Tangerine Dream - Shy People
Tangerine Dream - The Collection
Tangerine Dream - Tyger
Thinking Plague - Moonsongs
Thule - Ultima Thule
David Torn - Cloud About Mercury
Ur Kaos - Ur Kaos
Voivod - Killing Technology
Rick Wakeman - The Family Album
Rick Wakeman - The Gospels
Roger Waters - Radio K.A.O.S.
Wetton, Manzanera - Wetton, Manzanera
Gabriel Yacoub - Elementary Level of Faith
Yellow Sunshine Explosion - Yellow Sunshine Explosion
Yes - Big Generator
<< 19861988 >>
STATISTIK
24101 Rezensionen zu 16469 Alben von 6403 Bands.
SITE MAP
STARTSEITE

Lisa Dalbello

She

Coverbild
Informationen

Allgemeine Angaben

Erscheinungsjahr: 1987
Besonderheiten/Stil: ArtPop; Rock / Pop / Mainstream
Label: EMI
Durchschnittswertung: 10/15 (1 Rezension)

Besetzung

Lisa Dalbello Various Instruments, Vocals

Gastmusiker

Steve Webster Bass
Scott Humphrey Various Instruments
Asher Horowitz GTR
Kevin Breit GTR
Eddie Zeemann Drums
Steve Kendry Drums
Kevin McKenzie Drums
David Gilmour Guitar On Immaculate Eyes
Ron Cahute Accordian On Tango

Tracklist

Disc 1
1. Black On Black 4.23
2. Baby Doll 4.07
3. Talk To Me 4.03
4. Danger Danger 4.39
5. Intimate Secrets 3.38
6. Tango 4.12
7. Body And Soul 4.26
8. Imagination 3.38
9. Why Stand Alone 4.14
10. Immaculate Eyes 4.47
Gesamtlaufzeit42:07


Rezensionen


Von: Kristian Selm


Die Kanadierin Lisa Dalbello erhielt zwar in den 80ern einige guten Kritiken, der richtige Durchbruch, auch beim Publikum, blieb ihr jedoch leider verwehrt. 1987 tourte sie z.B. im Vorprogramm der "Clutching at straws" Tour von Marillion, die zu jener Zeit noch problemlos die großen Hallen füllten, doch irgendwie stießen ihre harten Rocksongs, die zwar intelligent verpackt waren, und dazu ihr etwas exaltiertes Äußeres nicht gerade auf große Gegenliebe. Immerhin entdeckten ihre Musikerkollegen ihre Qualitäten, Queensrÿche griffen z.B. auf ihr Songmaterial zurück, und dass sie immer noch über eine ausgezeichnete Stimme verfügt, zeigte sie auf "Victor", dem Soloprojekt des Rush-Gitarristen Alex Lifeson, dem sie bei mehreren Songs ihr kraftvolles Organ schenkte.

Das aus dem Jahr 1987 stammende Album "She" ist eine Art "Best of", da es Lieder aus den Jahren 1983-86 enthält, die aber alle nochmals neu im Studio aufgenommen und aufgepeppt wurden. So wirkt u.a. beim abschließenden "Immaculate eyes" Pink Floyd-Gitarrist David Gilmour mit. Zwar merkt man dem Album deutlich - sowohl im Sound als auch in der Mischung aus Rock und Wave - an, dass es ein Produkt der 80er ist, aber dennoch wirken die Ideen keineswegs angetagt und verstaubt. Zwar erlaubt sich Dalbello auch einige Schwachpunkte, so sind z.B. "Intimate secrets" oder "Body and soul" lediglich nette, wenn auch gut gemachte Popnummern, doch das schwungvolle "Tango" - mit, wer hätte es wohl gedacht, Tangoelementen - und ihr bekanntester Titel "Black on black" haben genug Power, um die Boxen in die rechte Schwingung zu setzen. Glanzlicht bleibt jedoch das bereits erwähnte "Immaculate eyes", welches Dramatik und Spannungssteigerung perfekt vereint.

Eine interessante Sammlung von leicht düsterem Songmaterial, welche verdeutlich, dass auch in den so oft geschmähten 80ern gute Musik produziert wurde.

Anspieltipp(s): Tango, Immaculate eyes
Vergleichbar mit:
Veröffentlicht am: 10.12.2004
Letzte Änderung: 10.12.2004
Wertung: 10/15

Zum Seitenanfang

Alle weiteren besprochenen Veröffentlichungen von Lisa Dalbello

Jahr Titel Ø-Wertung # Rezis
1984 Whomanfoursays 14.00 1

Zum Seitenanfang

© 1999-2017; Das Copyright aller Texte liegt bei den jeweiligen Autoren; Haftungsausschluss
Site Map - Startseite - FAQ - Reviews - Leitfaden - Lesestoff - Kontakt - Links
RSS | Impressum