SUCHE
Erweiterte Suche
NEUE REZENSIONEN
20.2.2018
Bobby Previte - Rhapsody
Soniq Theater - Squaring the Circle
19.2.2018
Security Project - Contact
Virgil & Steve Howe - Nexus
18.2.2018
Kellerkind Berlin - Colourful Thoughts
17.2.2018
Goblin - Phenomena
A Silent Sound - Compass
Nadav Cohen - Lacuna
16.2.2018
Christian Fiesel - Analogy
Solefald - Neonism
Armed Cloud - Master Device & Slave Machines
It Bites - The Big Lad In The Windmill
15.2.2018
Tuesday the Sky - Drift
14.2.2018
It Bites - Map Of The Past
13.2.2018
The Flock - Truth - The Columbia Recordings 1969-1970
Subterranean Masquerade - Vagabond
Tautologic - Re:Psychle
Dry River - 2038
ARCHIV
STATISTIK
24382 Rezensionen zu 16669 Alben von 6497 Bands.
SITE MAP
STARTSEITE

Yes

Greatest Video Hits (DVD)

Coverbild
Informationen

Allgemeine Angaben

Erscheinungsjahr: 2003 (Video von 1991)
Besonderheiten/Stil: DVD
Label: Warner
Durchschnittswertung: 3/15 (1 Rezension)

Besetzung

Jon Anderson Vocals
Steve Howe Guitar
Tony Kaye Keyboards
Trevor Rabin Guitar, Vocals
Chris Squire Bass
Rick Wakeman Keyboards
Alan White Drums

Tracklist

Disc 1
1. Opening
2. Introduction 'Wonderous Stories'
3. Wonderous Stories
4. Introduction 'Don't Kill The Whale'
5. Don't Kill The Whale
6. Introduction 'Madrigal'
7. Madrigal
8. Introduction 'Tempus Fugit'
9. Tempus Fugit
10. Introduction 'Into The Lens'
11. Into The Lens
12. Introduction 'Hold On'
13. Hold On
14. Introduction 'Leave It'
15. Leave It
16. Introduction 'It Can Happen'
17. It Can Happen
18. Introduction 'Owner Of A Lonely Heart'
19. Owner Of A Lonely Heart
20. Introduction 'Rhythm Of Love'
21. Rhythm Of Love
22. Introduction 'Love Will Find A Way'
23. Love Will Find A Way
24. Introduction 'I've Seen All Good People'
25. I've Seen All Good People
26. Closing


Rezensionen


Von: Kristian Selm


Ungefähr zeitgleich erschienen 1991 im Anschluss an die "Union"-Tour die Videos "Greatest Video Hits" und "YesYears", die die einmalige Konstellation des damaligen Yes-Line-Ups mit fast allen Bandmitgliedern für ausgiebige Interviews und historische Rückblicke nutzten. Wohl nicht ganz zufällig, nämlich passend zur Europa-Yes-Tour im Sommer 2003, erschienen bei Warner beide Aufnahmen erstmalig auf DVD.

Das großspurig betitelte "Greatest Video hits" enthält auf etwas mehr als einer Stunde Spielzeit 12 Videos, wobei inhaltlich die Alben ab "Going for the one" (auch das in Fankreisen zwiespältig aufgenommene "Drama"-Album ist mit zwei Titeln vertreten) abgedeckt werden. Das Hauptaugenmerk liegt aber hauptsächlich auf dem kommerziell erfolgreichen Material von "90125" ("Hold on", "Leave it", "It can happen", "Owner of a lonely heart") und "Big generator" ("Rhythm of love", "Love will find a way"). Bis auf das für damalige Verhältnisse optisch ganz interessant und mit netten Computereffekten umgesetzte Video von "Leave it" handelt es sich in der Umsetzung hauptsächlich um Bildmaterial, welches die Band auf der Bühne (zum Großteil vom "9012live"-Video übernommen) oder im Studio in meist äußerst lächerlich wirkenden 80er-Look mit bunten Klamotten, gestylter Föhnfrisur und Make-up(!) präsentiert. Nicht von ungefähr wird dies mit bittersaurer und wenig begeisterter Miene von Trevor Rabin bei der Einleitung von "It can happen" bemerkt.

Interessanter als die Videos sind eher die einleitenden Kommentare der Bandmitglieder zu den jeweiligen Liedern. Leider kommen die Entertainerqualitäten von Rick Wakeman viel zu kurz, da er ja bekanntlich nach "Tormato" die Band verließ und sich somit schlecht über Songs äußern kann, bei denen er gar nicht mehr in der Band war. Die optische Umsetzung der Videos kann getrost als langweilig, nicht gerade besonders innovativ und nur äußerst bedingt unterhaltsam abgehakt werden. Auch musikalisch bekommt man ja nicht gerade die repräsentativen Meilensteine von Yes vorgesetzt, da es zur kreativen Hochzeit der Band eben noch keine Musikkanäle gab, die man mit Videos füttern musste.

Keine DVD also deren Anschaffung sich unbedingt lohnt, sondern wirklich nur etwas für den absoluten Sammler, der jeden auch noch so unbedeutenden Schnipsel dieser Band haben muss.

Anspieltipp(s):
Vergleichbar mit:
Veröffentlicht am: 12.12.2004
Letzte Änderung: 8.3.2012
Wertung: 3/15

Zum Seitenanfang

Alle weiteren besprochenen Veröffentlichungen von Yes

Jahr Titel Ø-Wertung # Rezis
1969 Yes 8.40 5
1970 Time And A Word 9.20 5
1971 The Yes Album 9.80 6
1972 Fragile 11.20 5
1972 Close To The Edge 13.80 13
1973 Yessongs 13.00 3
1973 Tales From Topographic Oceans 13.25 8
1974 Relayer 14.22 9
1975 Yesterdays - 2
1975 Yessongs (VHS/DVD) 11.00 2
1977 Going For The One 9.88 8
1978 Tormato 7.71 8
1980 Yesshows 10.00 3
1980 Drama 11.50 8
1981 Classic Yes 12.00 2
1983 90125 8.13 8
1985 9012 Live - The Solos 5.00 3
1987 Big Generator 6.67 6
1991 YesYears 13.00 2
1991 Union 6.00 7
1991 Owner Of A Lonely Heart - 1
1992 Yesstory - 1
1992 Union Tour Live (DVD) 7.00 1
1993 Symphonic Music of Yes 2.00 2
1993 Highlights - The Very Best of Yes - 1
1994 Talk 6.17 6
1994 Yes Active - Talk (CD-ROM) 8.00 1
1996 Live in Philadelphia 1979 (DVD) 4.00 1
1996 Keys to Ascension (VHS/DVD) 7.00 1
1996 Keys To Ascension 8.00 4
1997 Open Your Eyes 4.17 6
1997 Something's coming - the BBC Recordings 1969-1970 9.00 2
1997 Keys To Ascension 2 10.50 4
1998 Yes, Friends and Relatives 3.00 2
1999 Musikladen live (DVD) 6.00 1
1999 The Ladder 6.00 7
2000 The Best of Yes - 2
2000 House of Yes - Live from House of Blues (DVD) 8.00 2
2000 House Of Yes - Live From House Of Blues 6.00 2
2000 Masterworks 8.00 1
2001 Live 1975 At Q.P.R. Vol. 1 (DVD) 13.00 2
2001 Keystudio 9.00 2
2001 Live 1975 At Q.P.R. Vol. 2 (DVD) 14.00 1
2001 Magnification 8.00 9
2002 Yes today - 1
2002 Extended Versions - 2
2002 In a Word: Yes (1969- ) 12.50 2
2002 Symphonic Live (DVD) 10.00 3
2003 Yes Remixes 2.00 1
2003 YesYears (DVD) 10.00 1
2003 YesSpeak (DVD) 9.67 3
2004 Inside Yes. 1968 - 1973. An independent critical review. (DVD) 10.00 1
2004 Yes Acoustic (DVD) 6.00 2
2004 The ultimate Yes 10.00 2
2005 The Word is Live 11.00 1
2005 Inside Yes Plus Friends and Family (DVD) 11.00 1
2005 Songs From Tsongas - Yes 35th Anniversary Concert (DVD) 10.50 2
2006 9012Live (DVD) 10.00 2
2006 Essentially Yes - 1
2007 Yes. Classic Artists. Their definitive fully authorised Story in a 2 Disc deluxe Set - 1
2007 Live at Montreux 2003 (DVD) 9.00 1
2007 Live at Montreux 2003 - 1
2008 The New Director's Cut 9.00 1
2009 Rock Of The 70's 7.00 1
2009 The Lost Broadcasts 7.00 1
2010 Keys to Ascension (2CD + DVD Box Set) 10.00 1
2010 Live in Chile 1994 10.00 1
2011 Union Live (DVD) 11.00 1
2011 The Revealing Science Of God 7.00 1
2011 Fly from here 8.57 7
2011 Live on Air - 1
2011 In The Present - Live From Lyon 9.00 2
2012 Yessongs - 40th Anniversary Special Edition (Blu-Ray) - 1
2013 The Studio Albums 1969-1987 - 1
2014 Heaven & Earth 5.17 7
2014 Songs From Tsongas - Yes 35th Anniversary Concert (3CD Set) 9.00 1
2014 Like It Is - Yes at the Bristol Hippodrome 6.00 1
2015 Progeny: Highlights From Seventy-Two 12.00 1
2015 Like It Is - Yes at the Mesa Arts Center 10.00 1
2015 Progeny - Seven Shows from Seventy-Two 8.00 2
2017 Topographic Drama – Live Across America 10.00 1

Zum Seitenanfang

© 1999-2017; Das Copyright aller Texte liegt bei den jeweiligen Autoren; Haftungsausschluss
Site Map - Startseite - FAQ - Reviews - Leitfaden - Lesestoff - Kontakt - Links
RSS | Impressum