SUCHE
Erweiterte Suche
NEUE REZENSIONEN
26.9.2017
Electric Orange - EOXXV
Tori Amos - Native Invader
25.9.2017
Vuur - In This Moment We Are Free
24.9.2017
Electric Orange - EOXXV
Cosmograf - The Hay​-​Man Dreams
23.9.2017
Grobschnitt - Jumbo
22.9.2017
Violent Attitude If Noticed - Ourselves and Otherwise
The Tangent - The Slow Rust Of Forgotten Machinery
21.9.2017
7C - Compartment C
The Great Discord - The Rabbit Hole
White Moth Black Butterfly - Atone
20.9.2017
Panther & C. - Il Giusto Equilibrio
19.9.2017
Mastermind - Until Eternity
Hällas - Hällas
Pere Ubu - The Pere Ubu Moon Unit
Arabs in Aspic - Victim of Your Father´s Agony
17.9.2017
VagusNerve - Lo Pan
Guerilla Toss - Gay Disco
ARCHIV
STATISTIK
23883 Rezensionen zu 16318 Alben von 6339 Bands.
SITE MAP
STARTSEITE

Thierry Zaboïtzeff

Nebensonnen

Coverbild
Informationen

Allgemeine Angaben

Erscheinungsjahr: 2000
Besonderheiten/Stil: instrumental; Elektronische Musik; Moderne Klassik
Label: Atonal Records
Durchschnittswertung: 10/15 (1 Rezension)

Besetzung

Thierry Zaboitzeff Piano, Cello, Keyboards, Electronics

Gastmusiker

Patricia Dallio Piano (Track 16)
Gérard Hourbette Viola (Track 16)
Jean Pierre Soarez Trumpet (Track 16)
Gilles Renard Sax (Track 16)
Allain Eckert Guitar (Track 16)

Tracklist

Disc 1
1. Gefroren 1:03
2. Nebensonnen 1:49
3. Räuber und Gendarm 4:26
4. In späteren Jahren 2:40
5. Alles In Ordnung 3:12
6. Nebensonnen II 1:02
7. Rondo 1:39
8. Im Berg 4:58
9. Phantasiespiel 1:51
10. Härte 4:00
11. Grete 1:09
12. Seehaus 3:37
13. Mein Augenstern 2:20
14. Zorn 3:40
15. Nebensonnen III 1:49
16. Divertissement 6:43
17. Nebensonnen IV 1:49
18. Im Fluss 4:36
19. Haus im Winter 1:41
Gesamtlaufzeit54:04


Rezensionen


Von: Achim Breiling @


"Nebensonnen" ist das siebte Solo-Album von Thierry Zaboitzeff, der diese Scheibe ganz im Alleingang aufgenommen hat. Das Album trägt den Untertitel "Works for pianos, strings and soft electronics", welcher damit die auf der Scheibe zu hörenden Tonerzeuger vorstellt, aber auch schon andeutet, dass es hier eher ruhig zugeht.

Das Piano ist das vorherrschende Instrument auf "Nebensonnen". Im Grunde handelt es sich hier um eine Sammlung von Pianostücken, die eher zurückhaltend mit Streicher- und Elektronikklängen unterlegt sind. Ein oder zwei Klavierstimmen musizieren getragen bis flott dahin, orientiert an neoklassischen Vorbildern wie Bartok, Stravinsky oder Schostakowitsch, oder auch an den Pianoimprovisationen eines Keith Jarrett. Selten greift Zaboitzeff zum Cello um sich selbst zu begleiten. Vielmehr herrschen gesampelte Streicherklänge und getragene, düstere Elektroniksounds als flächige Begleitung vor, die an die elektronische Phase von Art Zoyd (ab "Nosferatu") gemahnen. Ruhig, recht karg und schlicht ist diese Musik, die trefflichst das trostlose Coverbild dieses Albums wiederspiegelt ... eine sehr passende Untermalung eines verregneten Herbst- oder Spätwinternachmittags.

Stück 16 - "Divertissement" - ist ein Remix des gleichnamigen Stücks von "Musique pour l'Odyssee" (der sich allerdings kaum vom Original unterscheidet) und der einzige Moment, in dem auf diesem Album etwas Klangfülle aufkommt. Sehr melancholisch ist die Musik, fast kalt (obwohl es auch einige heitere Momente gibt, in "Räuber und Gendarm" z.B.), doch atmet sie auch eine sehr schlichte, erhabene Schönheit aus.

"Nebensonnen" wirkt wie ein Destillat der Musik von Zaboitzeff, wie eine vereinfachte, aber scharf umrissene Skizze der musikalischen Ideen des in Wien lebenden Franzosen. Das Album ist daher eine schöne Scheibe für die ruhigeren Stunden des Lebens (womit ich auch andeuten möchte, dass der eine oder andere diese Musik als langweilig empfinden wird)!

Anspieltipp(s):
Vergleichbar mit:
Veröffentlicht am: 9.4.2005
Letzte Änderung: 2.9.2007
Wertung: 10/15

Zum Seitenanfang

Alle weiteren besprochenen Veröffentlichungen von Thierry Zaboïtzeff

Jahr Titel Ø-Wertung # Rezis
1984 Prométhée 9.00 1
1992 Dr. Zab & his robotic strings orchestra 10.00 1
1997 Heartbeat 10.00 1
1998 India 9.00 1
1999 Alice 8.00 1
2000 Miniaturen 12.00 1
2001 Dr. Zab Vol. 2 9.00 1
2004 Mïssa Furïosa 11.00 1
2007 Iva Lirma 11.00 1
2008 Voyage au centre de la terre 12.00 1
2010 Sequences 10.00 1
2012 Sixteenth 11.00 1
2013 Planet Luvos 11.00 1
2014 The Cabinet of Dr.Caligari (DVD) 10.00 1
2014 Aria Primitiva 11.00 1
2016 Multiple Distortions 11.00 1

Zum Seitenanfang

© 1999-2017; Das Copyright aller Texte liegt bei den jeweiligen Autoren; Haftungsausschluss
Site Map - Startseite - FAQ - Reviews - Leitfaden - Lesestoff - Kontakt - Links
RSS | Impressum