SUCHE
Erweiterte Suche
NEUE REZENSIONEN
24.2.2018
Tyndall - Sonnenlicht
23.2.2018
Jordsjø - Jord
Markus Stauss Artgenossen - Treasures of Light
Nem-Q - Fault Lines (Subduction Zone)
Ryan Parmenter - One of a different Color
21.2.2018
Vitral - Entre As Estrelas
InVertigo - Next Stop Vertigo
20.2.2018
Bobby Previte - Rhapsody
Soniq Theater - Squaring the Circle
19.2.2018
Security Project - Contact
Virgil & Steve Howe - Nexus
18.2.2018
Kellerkind Berlin - Colourful Thoughts
17.2.2018
Goblin - Phenomena
A Silent Sound - Compass
Nadav Cohen - Lacuna
16.2.2018
Christian Fiesel - Analogy
Solefald - Neonism
Armed Cloud - Master Device & Slave Machines
ARCHIV
STATISTIK
24389 Rezensionen zu 16673 Alben von 6500 Bands.
SITE MAP
STARTSEITE

Kraftwerk

Expo 2000 (Single)

Coverbild
Informationen

Allgemeine Angaben

Erscheinungsjahr: 1999
Besonderheiten/Stil: Moderne Electronica
Label: EMI
Durchschnittswertung: 7/15 (1 Rezension)

Besetzung

Ralf Hütter
Florian Schneider
Fritz Hilpert
Henning Schmitz

Tracklist

Disc 1
1. Expo 2000   (Radio Mix) 3:35
2. Expo 2000   (Kling Klang Mix 2000) 6:48
3. Expo 2000   (Kling Klang Mix 2002) 5:36
4. Expo 2000   (Kling Klang Mix 2001) 6:50
Gesamtlaufzeit22:49


Rezensionen


Von: Jochen Rindfrey @


Im Jahre 1999 gerieten Kraftwerk in die Schlagzeilen, als bekannt wurde, dass sie für einen drei Sekunden langen Jingle für die Expo 2000 in Hannover schlappe 400.000 DM kassierten. Angeblich soll sich damals sogar Kanzler Schröder persönlich in die darüber entflammte Diskussion eingemischt haben. Jedenfalls schoben Kraftwerk Ende des Jahres einen aus dem Jingle entwickelten vollständigen Song hinterher, der damit das erste neue Material der Band nach dreizehn Jahren darstellte.

Besonders innovativ ist das Ganze allerdings nicht geraten. Die Single enthält vier Versionen des Stücks, einen etwas kürzeren "Radio Mix" sowie drei "Kling Klang Mixe". Die Unterschiede sind minimal; der "Kling Klang Mix 2002" ist in etwas flotterem Tempo gemacht, der "Kling Klang Mix 2000" hat weniger perkussive Elemente. Das Stück selbst klingt nicht viel anders als die Musik auf "Electric Cafe", was einerseits für einen netten Nostalgie-Touch sorgt, andererseits angesichts der langen Pause seit dem letzten Album doch einen schalen Beigeschmack hinterlässt.

Eine neue Version des Stücks erschien 2005 auf dem Livealbum "Minimum-Maximum" unter dem Titel "Planet der Visionen".

Anspieltipp(s):
Vergleichbar mit:
Veröffentlicht am: 16.6.2005
Letzte Änderung: 16.6.2005
Wertung: 7/15
aus alter Verbundenheit...

Zum Seitenanfang

Alle weiteren besprochenen Veröffentlichungen von Kraftwerk

Jahr Titel Ø-Wertung # Rezis
1971 Kraftwerk 1 11.67 3
1972 Kraftwerk 2 9.00 3
1973 Ralf & Florian 10.50 4
1974 Autobahn 12.00 3
1975 Radio-Aktivität 12.00 2
1977 Trans Europa Express 12.00 2
1978 The Man-Machine 12.00 1
1981 Computer World 11.00 1
1986 Electric Cafe 8.00 2
1991 The Mix 8.50 2
1999 Tour de France (Single) 11.00 1
2003 Tour de France Soundtracks 8.00 1
2004 Aerodynamik (Single) - 1
2005 Minimum-Maximum 9.67 3
2005 Minimum - Maximum (DVD) 11.50 2
2009 Der Katalog 13.00 2
2017 3-D Der Katalog 13.00 1
2017 3-D Der Katalog (BluRay-Boxset) 14.00 1

Zum Seitenanfang

© 1999-2017; Das Copyright aller Texte liegt bei den jeweiligen Autoren; Haftungsausschluss
Site Map - Startseite - FAQ - Reviews - Leitfaden - Lesestoff - Kontakt - Links
RSS | Impressum