SUCHE
Erweiterte Suche
NEUE REZENSIONEN
25.9.2017
Vuur - In This Moment We Are Free
24.9.2017
Electric Orange - EOXXV
Cosmograf - The Hay​-​Man Dreams
23.9.2017
Grobschnitt - Jumbo
22.9.2017
Violent Attitude If Noticed - Ourselves and Otherwise
The Tangent - The Slow Rust Of Forgotten Machinery
21.9.2017
7C - Compartment C
The Great Discord - The Rabbit Hole
White Moth Black Butterfly - Atone
20.9.2017
Panther & C. - Il Giusto Equilibrio
19.9.2017
Mastermind - Until Eternity
Hällas - Hällas
Pere Ubu - The Pere Ubu Moon Unit
Arabs in Aspic - Victim of Your Father´s Agony
17.9.2017
VagusNerve - Lo Pan
Guerilla Toss - Gay Disco
Igorrr - Hallelujah
Zanov - Moebius 256 301
ARCHIV
STATISTIK
23881 Rezensionen zu 16317 Alben von 6339 Bands.
SITE MAP
STARTSEITE

Grobschnitt

Volle Molle

Coverbild
Informationen

Allgemeine Angaben

Erscheinungsjahr: 1980
Besonderheiten/Stil: live; Klassischer Prog; Krautrock
Label: Brain
Durchschnittswertung: 8/15 (1 Rezension)

Besetzung

Joachim Ehrig Schlagzeug
Gerd Kühn Gitarre
Stefan Danielak Gitarre, Gesang
Volker Kahrs Keyboards
Wolfgang Jäger Bass
Rainer Loskand Beleuchtung, Gesang

Tracklist

Disc 1
1. Snowflakes 4:45
2. A.C.Y.M. 6:48
3. Wuppertal Punk 8:02
4. Beifall 1:25
5. Waldeslied 4:37
6. Coke-Train Show 3:15
7. Rockpommel's Land 16:36
Gesamtlaufzeit45:28


Rezensionen


Von: Jochen Rindfrey @


Keine zwei Jahre nach "Solar Music Live" veröffentlichten Grobschnitt mit "Volle Molle" ein weiteres Livealbum. Auf diesem versuchten sie, etwas mehr von ihrer Bühnenshow rüberzubringen, was mit einem Tonträger allerdings nur eingeschränkt möglich ist.

Nach einer kurzen Klamaukszene ("Begrabt die Village People an der Biegung des Flusses!") kommt mit "Snowflakes" gleich ein Titel, der sonst auf keiner Grobschnitt-Platte zu finden ist (eine modifizierte Version mit deutschem Text unter dem Titel "Sonnenfluch" ist auf einer Soloplatte von Schlagzeuger "Eroc" erschienen). "Snowflakes" ist ein etwas einfacher gestrickter Song, aber dennoch nett anzuhören. Es folgt "ACYM", der Protestsong gegen die damalige Discowelle (siehe die Besprechung zu "Merry-Go-Round"). Der nächste Titel, "Wuppertal Punk", ist wohl überwiegend improvisiert, unter Verwendung von Motiven aus einem frühen Grobschnitt-Titel namens "Symphony". Darin integriert ist die Vorstellung der Musiker und anderer Beteiligter, was sich bei Grobschnitt-Konzerten stets zu einem richtigen Happening entwickelte, besonders die solistischen Einlagen des Mischpulttechnikers "Geheimrat Günstig" an der Tröte. Etwas überflüssig sind die zwei Minuten Applaus, die auch noch als separater Titel ("Beifall") aufgeführt werden. Dass es dem Publikum gefiel, hätte ich auch so geglaubt!

Die zweite Hälfte des Albums wird nach einer weiteren Klamaukszene von dem Akustik-Gitarrenstück "Waldeslied" eröffnet. Nett, aber nicht essentiell. Danach folgt die "Coke-Train-Show", ein Ausschnitt aus dem damaligen Bühnenprogramm. Grobschnitt hatten auf ihren Konzerten stets kabarettartige Szenen aufgeführt, manchmal unter Beteiligung von Zuschauern. Einen kleinen Eindruck davon vermittelt dieser Ausschnitt. Das Album schließt mit einem 20-minütigen Medley aus "Rockpommels Land".

"Volle Molle" reicht zwar nicht an "Solar Music Live" heran, ist für den Fan aber dennoch eine lohneswerte Anschaffung.

Anspieltipp(s): Rockpommel's Land
Vergleichbar mit:
Veröffentlicht am: 2.5.2002
Letzte Änderung: 7.9.2003
Wertung: 8/15

Zum Seitenanfang

Alle weiteren besprochenen Veröffentlichungen von Grobschnitt

Jahr Titel Ø-Wertung # Rezis
1972 Grobschnitt 10.33 3
1974 Ballermann 11.33 4
1975 Jumbo 10.50 2
1977 Rockpommel's Land 10.50 4
1978 Solar Music Live 13.50 2
1979 Merry-Go-Round 9.00 1
1981 Illegal 8.00 2
1982 Razzia 6.00 3
1984 Kinder und Narren 1.00 1
1985 Sonnentanz 10.00 1
1987 Fantasten 1.50 2
1990 Last Party - Live 5.00 1
1994 Die Grobschnitt Story 11.00 1
1998 Die Grobschnitt Story 2 10.00 1
2002 The History of Solar Music Vol. 1 12.00 3
2002 The History of Solar Music Vol. 2 12.33 3
2002 The History of Solar Music Vol. 3 11.67 3
2003 The History of Solar Music Vol. 4 12.67 3
2003 Illegal Tour 1981 Complete 12.00 2
2004 The History of Solar Music Vol. 5 9.50 2
2004 Die Grobschnitt-Story 5 12.00 2
2006 Die Grobschnitt Story 6 - Rockpommel's Land And Elsewhere 12.00 2
2006 The International Story 12.00 1
2007 Grobschnitt Live (1/2007) 11.00 1
2007 Grobschnitt Live (2/2007) 10.00 1
2008 2008 Live 9.00 1
2008 Grobschnitt Live (1/2008) 12.00 1
2010 Die Grobschnitt Story 0 10.00 1
2010 2010 Live 11.00 1
2013 Symphony Live 2012 10.00 1
2015 79:10 14.00 1
2016 Solar Movie 13.00 1

Zum Seitenanfang

© 1999-2017; Das Copyright aller Texte liegt bei den jeweiligen Autoren; Haftungsausschluss
Site Map - Startseite - FAQ - Reviews - Leitfaden - Lesestoff - Kontakt - Links
RSS | Impressum