SUCHE
Erweiterte Suche
NEUE REZENSIONEN
20.7.2018
Distorted Harmony - A Way Out
Three - Live Boston '88
Koenjihyakkei - DHORIMVISKHA
The Enid - Live At Loreley
Southern Empire - Civilisation
Marcello Giombini - Synthomania
19.7.2018
Cavern Of Anti-Matter - Hormone Lemonade
Twelfth Night - Fact and Fiction
Spock's Beard - Noise Floor
17.7.2018
Deafening Opera - Let Silence Fall
Ihsahn - Àmr
16.7.2018
Twelfth Night - Fact and Fiction
The Sea Within - The Sea Within
Mystery - Lies and Butterflies
15.7.2018
Ragnar Grippe - Sand
Klaus Schulze - Silhouettes
Malaavia - Frammenti Compiuti
14.7.2018
Pixie Ninja - Ultrasound
ARCHIV
STATISTIK
24790 Rezensionen zu 16972 Alben von 6609 Bands.
SITE MAP
STARTSEITE

Present

aus: Belgien


Zur Band-Website

Bemerkungen


Roger Trigaux verliess Univers Zero nach dem Album "Heresie", wohl um mehr Platz und Spielraum für seine Kompositionen zu haben.

Auch soundmässig entfernen sich Present, trotz des Mitwirkens einiger Ex-UZ-Mitglieder von Univers Zero, der Klang ist insgesamt elektrischer, rockiger und weniger 'klassisch', wenn auch die kompositorische Inspiration durch die moderne Klassik sicher geblieben ist und es insgesamt auch hier sehr schräg und düster zugeht.

Mit ihren neuesten Platten No.6 und High Infidelity haben sich Present erfolgreich neu erfinden können. Ein noch stärkerer Zeuhl-Einfluss lässt sich ausmachen, aber wo Christian Vander mit Magma ein extraterristisches Utopia beschwört, suhlt sich Trigaux in den Untiefen der menschlichen Existenz.

(Udo Gerhards)

Leitfaden


Present-Eintrag im Leitfaden "Rock In Opposition (RIO)"

Personell verwandte Bands (Pfadfinder)


5 UU's; Ahvak; Daniel Denis; Eclectic Maybe Band; Christian Genet; Genet - Plouvier; Univers Zero

Alle besprochenen Veröffentlichungen von Present

Jahr Titel Ø-Wertung # Rezis
1980 Triskaïdékaphobie 13.00 2
1985 Le poison qui rend fou 14.00 2
1989 Triskaïdékaphobie / Le Poison Qui Rend Fou 14.00 2
1993 C.O.D. Performance 11.00 1
1996 Live! 12.00 1
1998 Certitudes 10.00 1
1999 No.6 13.00 2
2001 High Infidelity 13.50 2
2005 A Great Inhumane Adventure 9.00 1
2009 Barbaro (ma non troppo) 12.50 2

Zum Seitenanfang

                                                                                                                                                                                                     

© 1999-2018; Das Copyright aller Texte liegt bei den jeweiligen Autoren; Datenschutzerklärung - Haftungsausschluss
Site Map - Startseite - FAQ - Reviews - Leitfaden - Lesestoff - Kontakt - Links
RSS | Impressum