SUCHE
Erweiterte Suche
NEUER LESESTOFF
Close to the Edge. How Yes's Masterpiece defined Prog Rock (20.11.2017)
ARCHIV
NEUE REZENSIONEN
20.11.2017
Badger - One live Badger
Various Artists - AMIGA Electronics
19.11.2017
Taylor's Universe - Almost Perfected
Hans-Hasso Stamer - Digital Life
French TV - Ambassadors of Good Health and Clean Living
Cluster - Cluster & Farnbauer Live in Vienna
18.11.2017
Babils - The Joint Between
Reinhard Lakomy & Rainer Oleak - Zeiten
Deluge Grander - Oceanarium
Virgil & Steve Howe - Nexus
Sons of Apollo - Psychotic Symphony
Yurt - III - Molluskkepokk
17.11.2017
The Gerald Peter Project - Incremental Changes, Pt. 1
Tohpati Ethnomission - Mata Hati
Dialeto - Bartók in Rock
The Gerald Peter Project - Incremental Changes, Pt. 1
Necronomicon - Verwundete Stadt
ARCHIV
STATISTIK
24095 Rezensionen zu 16465 Alben von 6401 Bands.
SITE MAP
STARTSEITE

Bernard Paganotti

aus: Frankreich


Bemerkungen


Bassist Bernard Paganotti fiel die undankbare Aufgabe zu, bei Magma nach dessen Ausstieg in die grossen Fuss-Stapfen von Jannick Top zu treten, eine Aufgabe, die er mit Bravour meisterte. Sein elastisch-grollender Bass-Klang prägte den Magma-typischen Sound ebenso wie der seines Vorgängers.

Nach Magma gründete Paganotti mit weiteren Ex-Magmaiten die Band "Weidorje", die jedoch nur ein gutes Album mit hervorragendem instrumentalen Zeuhl veröffentlichte. In den Achtziger Jahren wurden für sein Solo-Album "Paga" alte Weidorje-Kollegen und Kompositionen neben neuem Material reaktiviert. Daraus erwuchs das Bandprojekt "Paga".

Heute arbeitet Paganotti immer noch als Musiker und Produzent. Etwa ist er auf dem 2001er Album der französischen Teenie-Chanteuse Alizée zu hören.

(Udo Gerhards)

Personell verwandte Bands (Pfadfinder)


Chardeau; Magma; Paga; Weidorje

Alle besprochenen Veröffentlichungen von Bernard Paganotti

Jahr Titel Ø-Wertung # Rezis
1985 Paga 10.50 2

Zum Seitenanfang

                                                                                                                                                                                                     

© 1999-2017; Das Copyright aller Texte liegt bei den jeweiligen Autoren; Haftungsausschluss
Site Map - Startseite - FAQ - Reviews - Leitfaden - Lesestoff - Kontakt - Links
RSS | Impressum