SUCHE
Erweiterte Suche
NEUER LESESTOFF
Reflexionen zum Progressive Rock (16.11.2017)
ARCHIV
NEUE REZENSIONEN
17.11.2017
The Gerald Peter Project - Incremental Changes, Pt. 1
Tohpati Ethnomission - Mata Hati
Dialeto - Bartók in Rock
The Gerald Peter Project - Incremental Changes, Pt. 1
Necronomicon - Verwundete Stadt
Millenium - 44 Minutes
16.11.2017
Smalltape - The Ocean
Dworniak Bone Lapsa - Fingers Pointing At The Moon
Kotebel - Cosmology
Focus - The Focus Family Album
Peter Hammill - From the Trees
Major Parkinson - Blackbox
15.11.2017
LUMENS - LUMENS
Lorenzo Feliciati - Elevator Man
Basta! (It.) - Elemento Antropico
Suburban Savages - Kore Wa!
Gran Turismo Veloce - Di Carne, Di Anima
ARCHIV
STATISTIK
24083 Rezensionen zu 16459 Alben von 6398 Bands.
SITE MAP
STARTSEITE

Jannick Top

aus: Frankreich


Website 1 | Website 2

Bemerkungen


Jannick Top prägte mit seinem kraftvollen, grollenden Bassspiel die Magma-Alben "Mekanïk Destruktïw Kommandöh" und "Köhntarkösz". 1975 verliess er die Band, kam aber 1976 als Co-Leader kurzfristig zurück und spielte auf "Üdü Wüdü". 1981 kam es zu einer Reunion mit Christian Vander für das Fusion-Projekt "Fusion"...

Inzwischen arbeitet Jannick Top neben Solo- und Bandaktivitäten mit verschiedenen Formationen auch im Film- und Fernsehmusikbereich. Ausserdem hat er mit "Utopic Records" ein eigenes Label gegründet, auf dem er Archiv-Aufnahmen (solo, Projekte und mit Magma) veröffentlicht, etwa die lange von Magma-Fans gewünschte Aufname der Uraufführung von "De Futura" mit dem Utopic Sporadic Orchestra Projekt von 1975.

2008 legte er mit "Infernal Machina" ein weiteres Soloalbum nach.

(Udo Gerhards)

Personell verwandte Bands (Pfadfinder)


Fusion; Magma; Nyl; Speed Limit; STS; Troc; Utopic Sporadic Orchestra; Vandertop

Alle besprochenen Veröffentlichungen von Jannick Top

Jahr Titel Ø-Wertung # Rezis
2001 Soleil d'Ork 11.00 1
2008 Infernal Machina 12.00 3

Zum Seitenanfang

                                                                                                                                                                                                     

© 1999-2017; Das Copyright aller Texte liegt bei den jeweiligen Autoren; Haftungsausschluss
Site Map - Startseite - FAQ - Reviews - Leitfaden - Lesestoff - Kontakt - Links
RSS | Impressum