SUCHE
Erweiterte Suche
NEUE REZENSIONEN
21.8.2018
Pentangle - Cruel Sister
The Kentish Spires - The Last Harvest
20.8.2018
Mkwaju Ensemble - KI-Motion
19.8.2018
Shingetsu - The Best Of Album Outtakes 1976-1981
Expo '70 - America Here & Now Sessions
18.8.2018
Space Machine - 3
The Flaming Lips - At War With The Mystics
17.8.2018
Nathan - Era
Between the Buried and Me - Automata II
15.8.2018
Fabio Frizzi - Manhattan Baby
Goad - Landor
14.8.2018
The Muffins - Secret Signals 2
Node - Node Live
Anubis - Different Stories
13.8.2018
Visitor 2035 - Visitor 2035
12.8.2018
Thunkfish - Renegades
11.8.2018
Malady - Toinen toista
Douze Alfonso - Under
ARCHIV
STATISTIK
24846 Rezensionen zu 17021 Alben von 6635 Bands.
SITE MAP
STARTSEITE

Lalle Larsson

aus: Schweden


Website 1 | Website 2

Bemerkungen


Lalle Larsson - eigentlich Lars-Egon Larsson (oder auch Lale Larson, speziell in den USA) - ist schwedischer Keyboarder, der sich schon seit seiner Jugend intensiv mit dem Pianospiel beschäftigt. Dabei interessiert sich Larsson für Rock wie Jazz und Klassik gleichermaßen.

Larsson hat schon einige Alben unter seinem Namen veröffentlicht (auch hier wieder in unterschiedlicher stilistischer Ausrichtung) sowie mit seiner Jazz-Rock-Band Ominox. Aber er ist auch ein beliebter Session-Musiker und so ist er auf weit über 20 Alben zu hören. Musiziert hat er bereits mit Milan Polak, Alessandro Benvenuti, Joel Rivard, Bas Cornelissen, Gary Willis, Frans Vollink, Randy Brecker, Sir Millard Mulch, Virgil Donati, Phi Yaan Zek, Marco Minnemann, Richard Hallebeek, Shawn Lane, Brett Garsed und natürlich Jonas Reingold.

Aus Prog-Sicht ist wahrscheinlich seine Mitwirkung bei Karmakanic, Agents of Mercy (Tourband), Richard Hallebeek Project und Electrocution 250 am interessantesten.

(Thomas Kohlruß)

Personell verwandte Bands (Pfadfinder)


3rd World Electric; Electrocution 250; Richard Hallebeek Project; Karmakanic; Lalle Larsson's Weaveworld; ominoX; U-Z Project (Ultimate Zero Project)

Alle besprochenen Veröffentlichungen von Lalle Larsson

Jahr Titel Ø-Wertung # Rezis
2008 Seven Deadly Pieces 12.00 1
2009 Weaveworld 11.00 1

Zum Seitenanfang

                                                                                                                                                                                                     

© 1999-2018; Das Copyright aller Texte liegt bei den jeweiligen Autoren; Datenschutzerklärung - Haftungsausschluss
Site Map - Startseite - FAQ - Reviews - Leitfaden - Lesestoff - Kontakt - Links
RSS | Impressum