SUCHE
Erweiterte Suche
NEUE REZENSIONEN
19.11.2017
French TV - Ambassadors of Good Health and Clean Living
Cluster - Cluster & Farnbauer Live in Vienna
18.11.2017
Babils - The Joint Between
Reinhard Lakomy & Rainer Oleak - Zeiten
Deluge Grander - Oceanarium
Virgil & Steve Howe - Nexus
Sons of Apollo - Psychotic Symphony
Yurt - III - Molluskkepokk
17.11.2017
The Gerald Peter Project - Incremental Changes, Pt. 1
Tohpati Ethnomission - Mata Hati
Dialeto - Bartók in Rock
The Gerald Peter Project - Incremental Changes, Pt. 1
Necronomicon - Verwundete Stadt
Millenium - 44 Minutes
16.11.2017
Smalltape - The Ocean
Dworniak Bone Lapsa - Fingers Pointing At The Moon
Kotebel - Cosmology
Focus - The Focus Family Album
ARCHIV
STATISTIK
24091 Rezensionen zu 16463 Alben von 6400 Bands.
SITE MAP
STARTSEITE

McLuhan

aus: USA


Zur Band-Website

Bemerkungen


McLuhan ging auf eine Band namens Seven Seas zurück, die Ende der 60er Jahre in Chicago tätig war. Dieser hatte sich gerade der Trompeter David Wright angeschlossen, als die Gruppe auseinander fiel. Wright formierte aus den weiter mitspielwilligen Resten von Sevens Seas und einigen neuen Mitstreitern daher eine größere, stilübergreifende Formation, die sich hauptsächlich im Grenzbereich von Protoprog, Jazz- und Brassrock aufhielt, aber Tonbandeinspielungen und Filmausschnitte in ihre Auftritte einbaute. Die neue Band bekam den Namen McLuhan. Als eine der Hausbands des Chicagoer Pubs "The Wise-Fools" erspielte sich die Gruppe eine kleine Fanbasis und einen Schallplattenvertrag beim Label Brunswick Records. 1971 erschien dort mit "Anomaly" das einzige Album der Band, die sich allerdings fast zeitgleich auflöste. Die verschiedenen Mitglieder der Band haben danach kaum weiteren Spuren in der Proghistorie hinterlassen.

(Achim Breiling)

Alle besprochenen Veröffentlichungen von McLuhan

Jahr Titel Ø-Wertung # Rezis
1971 Anomaly 12.00 1

Zum Seitenanfang

                                                                                                                                                                                                     

© 1999-2017; Das Copyright aller Texte liegt bei den jeweiligen Autoren; Haftungsausschluss
Site Map - Startseite - FAQ - Reviews - Leitfaden - Lesestoff - Kontakt - Links
RSS | Impressum