SUCHE
Erweiterte Suche
NEUE REZENSIONEN
24.6.2017
Schneider Kacirek - Shadows Documents
Eurasia - ilmondorovescio
Weserbergland - Sehr Kosmisch, Ganz Progisch
Bent Knee - Land Animal
Ysma - Memoirs In Monochrome
23.6.2017
Toby Driver - Madonnawhore
Matheus Manente - Illusions Dimension
Michael Brückner - Movies Moving In My Head
Timeout - 7
AKP - Breaking Free Tour Live
Long Earth - The Source
22.6.2017
The Season Standard - Squeeze Me Ahead Of Line
Nooumena - Argument With Eagerness
21.6.2017
Heron - You Are Here Now
The Flaming Lips - Yoshimi Battles The Pink Robots
20.6.2017
Bubblemath - Edit Peptide
Atrorum - Structurae
Elara Sunstreak Band - Deli Bal
ARCHIV
STATISTIK
23575 Rezensionen zu 16107 Alben von 6259 Bands.
SITE MAP
STARTSEITE

Jean Louis

aus: Frankreich


Zur Band-Website

Bemerkungen


Mit ihren verfremdeten und verzerrrten Sounds kreieren die drei Franzosen Jean Louis krachig-schräge Musik aus eigentlich akustischen Instrumenten. Mal dehinströmend, mal rifforientiert ist ihre Musik eigentlich immer krachig und sperrig.

2007 gewannen sie den zweiten Preis beim Jazzfestival in La Defense. Seither touren sie durch Frankreich, aber auch durch andere europäische Länder.

Zu den Einflüssen des Trios gehören Zu, Marc Ducret, Meshuggah, Melvins, Varese, Stravinksi, Zakir, Hussein, Fela Kuti, Miles Davis, und Fred Frith... Erwartungsgemäß ist ihre Musik daher anarchisch und expressiv.

(Nik Brückner)

Alle besprochenen Veröffentlichungen von Jean Louis

Jahr Titel Ø-Wertung # Rezis
2008 Jean Louis 12.00 1
2010 Morse 11.50 4
2013 Uranus 12.00 1

Zum Seitenanfang

                                                                                                                                                                                                     

© 1999-2017; Das Copyright aller Texte liegt bei den jeweiligen Autoren; Haftungsausschluss
Site Map - Startseite - FAQ - Reviews - Leitfaden - Lesestoff - Kontakt - Links
RSS | Impressum