SUCHE
Erweiterte Suche
NEUE REZENSIONEN
24.5.2018
Sleeping Pandora - From Above
Datashock - Kräuter der Provinz
23.5.2018
Yuka & Chronoship - Ship
JPL - Rétrospections Volume III
22.5.2018
Pink Floyd - Wish You Were Here
Judge Smith - The Garden Of Fifi Chamoix
21.5.2018
Sairen - Neige Nuit
M.A.L. - My Sixteen Little Planets
Alan Simon - Big Bang
20.5.2018
cosmic ground - cosmic ground IV
Tyndall - Durch die Zeiten
19.5.2018
Senogul - III
Tyndall - Reflexionen
Cracked Machine - I, Cosmonaut
Eldberg - Eldberg
Frequency Drift - Letters To Maro
18.5.2018
Laura Meade - Remedium
art of illusion - Cold War Of Solipsism
ARCHIV
STATISTIK
24642 Rezensionen zu 16862 Alben von 6564 Bands.
SITE MAP
STARTSEITE

Jean Louis

aus: Frankreich


Zur Band-Website

Bemerkungen


Mit ihren verfremdeten und verzerrrten Sounds kreieren die drei Franzosen Jean Louis krachig-schräge Musik aus eigentlich akustischen Instrumenten. Mal dehinströmend, mal rifforientiert ist ihre Musik eigentlich immer krachig und sperrig.

2007 gewannen sie den zweiten Preis beim Jazzfestival in La Defense. Seither touren sie durch Frankreich, aber auch durch andere europäische Länder.

Zu den Einflüssen des Trios gehören Zu, Marc Ducret, Meshuggah, Melvins, Varese, Stravinksi, Zakir, Hussein, Fela Kuti, Miles Davis, und Fred Frith... Erwartungsgemäß ist ihre Musik daher anarchisch und expressiv.

(Nik Brückner)

Personell verwandte Bands (Pfadfinder)


Dark Radish

Alle besprochenen Veröffentlichungen von Jean Louis

Jahr Titel Ø-Wertung # Rezis
2008 Jean Louis 12.00 1
2010 Morse 11.50 4
2013 Uranus 12.00 1

Zum Seitenanfang

                                                                                                                                                                                                     

© 1999-2018; Das Copyright aller Texte liegt bei den jeweiligen Autoren; Datenschutzerklärung - Haftungsausschluss
Site Map - Startseite - FAQ - Reviews - Leitfaden - Lesestoff - Kontakt - Links
RSS | Impressum