SUCHE
Erweiterte Suche
NEUER LESESTOFF
Close to the Edge. How Yes's Masterpiece defined Prog Rock (20.11.2017)
ARCHIV
NEUE REZENSIONEN
21.11.2017
Peter Hammill - From the Trees
Orpheus Nine - Transcendental Circus
20.11.2017
Jeffrey Biegel - Manhattan Intermezzo
Badger - One live Badger
Various Artists - AMIGA Electronics
19.11.2017
Taylor's Universe - Almost Perfected
Hans-Hasso Stamer - Digital Life
French TV - Ambassadors of Good Health and Clean Living
Cluster - Cluster & Farnbauer Live in Vienna
18.11.2017
Babils - The Joint Between
Reinhard Lakomy & Rainer Oleak - Zeiten
Deluge Grander - Oceanarium
Virgil & Steve Howe - Nexus
Sons of Apollo - Psychotic Symphony
Yurt - III - Molluskkepokk
17.11.2017
The Gerald Peter Project - Incremental Changes, Pt. 1
Tohpati Ethnomission - Mata Hati
ARCHIV
STATISTIK
24098 Rezensionen zu 16467 Alben von 6403 Bands.
SITE MAP
STARTSEITE

Deafening Opera

aus: Deutschland; Frankreich


Website 1 | Website 2

Bemerkungen


Deafening Opera wurden 2005 von Sänger Adrian Daleore, den Gitarristen Moritz Kunkel und Thomas Moser, sowie Bassist Christian Eckstein gegründet. Später stiegen dann noch Konrad Gonschorek an den Drums und Tilman Espert an den Keyboards ein. 2009 kam dann Gerald Marie für Espert in die Band und so entstand das Lineup, welches bis heute bestand hat.

2009 erschien auch das Debutalbum "Synesteria" der Band. Hier war man noch stark im Progmetal verortet. Danach veränderte sich der Stil der Band und man entwickelte sich immer mehr zum Progressive Rock-Act. Die Härte war zwar noch vorhanden, aber mehr im Hintergrund.

"Auf dem halben Weg zwischen Porcupine Tree und Riverside" nennt die Band das halb scherzhaft, halb im Ernst.

(Thomas Kohlruß)

Alle besprochenen Veröffentlichungen von Deafening Opera

Jahr Titel Ø-Wertung # Rezis
2013 Blueprint 11.00 2

Zum Seitenanfang

                                                                                                                                                                                                     

© 1999-2017; Das Copyright aller Texte liegt bei den jeweiligen Autoren; Haftungsausschluss
Site Map - Startseite - FAQ - Reviews - Leitfaden - Lesestoff - Kontakt - Links
RSS | Impressum