SUCHE
Erweiterte Suche
Leitfaden: Zeuhl
Bondage Fruit
Dün
Eskaton
Happy Family
Koenji Hyakkei
Magma
Ruins
Shub Niggurath
Vortex
Weidorje
Zao
Persönliche Tips
Guapo
Kultivator
One Shot
Yeti
STATISTIK
24967 Rezensionen zu 17120 Alben von 6671 Bands.
SITE MAP
STARTSEITE

Apsara

aus: Frankreich


Bemerkungen


Apsara aus Paris fanden im Herbst 1981 zusammen, als der Gitarrist Franck Fromy (heutzutage bei Unit Wail) und der Bassist Philippe Goudier zusammen mit ihren jeweiligen Lebensgefährtinnen (Sandrine Fougere und Ann Stewart) als Sängerinnen ein gemeinsames Bandprojekt starteten. Mit Patrick Joliot fand man einen Schlagzeuger und mit Vincent Poix Daude und Veronique Verdier eine Bläserabteilung. Schließlich schloss sich mit Jean-Marie Sadot ein zweiter Bassist der Band an. Ab Anfang 1983 trat man im Großraum Paris auf, meist im Doppelpack mit der befreundeten Formation Gorgonus (um den Bassisten Alain Ballaud und den Keyboarder Jean-Luc Herve).

In der zweiten Hälfte des Jahres 1983 verließen Stewart, Verdier und Fromy die Band, um mit dem Kern von Gorgonus eine neue Gruppe zu bilden, die den Namen Shub Niggurath bekam. Goudier rekrutierte daher neue Mitspieler. 1986 nahmen Apsara drei Stuecke für eine EP auf, die allerdings, da man herausgefunden hatte, dass es in Japan eine Band namens Apsaras gab (die zudem schon ein Album veröffentlicht hatte), unter dem Bandnamen Altaïs erschien. Altaïs existierten noch bis Mitte 1987, ehe die Band aufgrund musikalischer Differenzen auseinander brach.

2015 erschien beim französischen Label Soleil Zeuhl eine Archiv-CD mit im Jahre 1983 entstandenen Studio- und Liveaufnahmen von Apsara.

(Achim Breiling)

Personell verwandte Bands (Pfadfinder)


Altaïs; Shub Niggurath; Unit Wail; Zero Zero Zero

Alle besprochenen Veröffentlichungen von Apsara

Jahr Titel Ø-Wertung # Rezis
2015 Archives 11.00 1

Zum Seitenanfang

                                                                                                                                                                                                     

© 1999-2018; Das Copyright aller Texte liegt bei den jeweiligen Autoren; Datenschutzerklärung - Haftungsausschluss
Site Map - Startseite - FAQ - Reviews - Leitfaden - Lesestoff - Kontakt - Links
RSS | Impressum