SUCHE
Erweiterte Suche
NEUER LESESTOFF
Reflexionen zum Progressive Rock (16.11.2017)
ARCHIV
NEUE REZENSIONEN
17.11.2017
The Gerald Peter Project - Incremental Changes, Pt. 1
Tohpati Ethnomission - Mata Hati
Dialeto - Bartók in Rock
The Gerald Peter Project - Incremental Changes, Pt. 1
Necronomicon - Verwundete Stadt
Millenium - 44 Minutes
16.11.2017
Smalltape - The Ocean
Dworniak Bone Lapsa - Fingers Pointing At The Moon
Kotebel - Cosmology
Focus - The Focus Family Album
Peter Hammill - From the Trees
Major Parkinson - Blackbox
15.11.2017
LUMENS - LUMENS
Lorenzo Feliciati - Elevator Man
Basta! (It.) - Elemento Antropico
Suburban Savages - Kore Wa!
Gran Turismo Veloce - Di Carne, Di Anima
ARCHIV
STATISTIK
24083 Rezensionen zu 16459 Alben von 6398 Bands.
SITE MAP
STARTSEITE

Laurent Thibault

aus: Frankreich


Bemerkungen


Laurent Thibault (Bass) und sein Kumpel Francis Moze (Keyboards) spielten Ende der 60 in einer Band namens Zorgones, die sogar eine Single mit dem seltsamen Titel "Herr Doktor Reich" aufnahmen. Als die Band sich Ende 1968 auflößte taten sich die beiden und der Zorgones Sänger Zabu mit einem gewissen Christian Vander zusammen, um ein Bandprojekt zu starten, daß irgendwann später den Namen Magma bekommen sollte. Bis zur Aufnahme von Magmas Debut sollte sich aber bezüglich der Besetzung noch einiges tun. So wurde z.B. Zabu durch Klaus Blasquitz ersetzt, Leute wie Richard Raux (Sax, Flöte), Francois Cahen (Keyboards), Claude Engel (Gitarren, Flöte), Teddy Lasry (Sax, Flöte) und Alain Charlery (Trompete) kamen in die Band und Moze wechselte an den Bass. Letzteres führte dazu, daß Thibault auf Magmas Debut nicht zu hören ist sondern zu Magmas Produzenten, Organisator und Kind für alles wurde (zudem entwarf seine Schwester das berühmte Magma-Emblem). Wegen Streitigkeiten innerhalb der Band verließ Thibault Magma jedoch 1970, zusammen mit Raux und Charlery, nicht ohne vorher seine Produzenten-Rechte an Philips verkauft zu haben.

Danach arbeitete Thibault als Produzent, Tourmusiker, Toningenieur (u.a. für T.Rex, David Bowie, Bad Company, Iggy Pop und die Bee Gees) und Label-Manager (u.a. für das Barclay-Label).

(Achim Breiling)

Personell verwandte Bands (Pfadfinder)


Magma; Laurence Vanay

Alle besprochenen Veröffentlichungen von Laurent Thibault

Jahr Titel Ø-Wertung # Rezis
1979 Mais On Ne Peut Pas Rever Tout Le Temps 11.00 1

Zum Seitenanfang

                                                                                                                                                                                                     

© 1999-2017; Das Copyright aller Texte liegt bei den jeweiligen Autoren; Haftungsausschluss
Site Map - Startseite - FAQ - Reviews - Leitfaden - Lesestoff - Kontakt - Links
RSS | Impressum