SUCHE
Erweiterte Suche
Leitfaden: Deutscher Prog der 70er Jahre
Anyone's Daughter
Eela Craig
Eloy
Grobschnitt
Hölderlin
La Düsseldorf
Lift
Novalis
Schicke Führs Fröhling
Stern-Combo Meißen
Triumvirat
Persönliche Tips
Neuschwanstein
Tritonus
STATISTIK
24552 Rezensionen zu 16784 Alben von 6538 Bands.
SITE MAP
STARTSEITE

Stern-Combo Meissen

aus: Deutschland


Zur Band-Website

Bemerkungen


Eine Band aus dem sogenannten "Sachsendreier", worunter die drei Gruppen zu verstehen sind, die in den 70er Jahren den DDR-Prog prägten. Neben Stern Combo Meißen waren das Electra und Lift. Seit 1980 nannte sich die Stern Combo nur noch "Stern Meißen". Obwohl damit ein Aufbruch in "modernere", poppigere Zeiten signalisiert werden sollte, gehörte das erste Album unter dem Namen "Stern Meißen" - die "Reise zum Mittelpunkt des Menschen" - noch ganz in die Periode des DDR-Artrocks, die es zugleich abschloß. Mittlerweile hat sich die "Combo" in den Gruppennamen wieder eingeschlichen.

(Ralf J. Günther)

Leitfaden


Stern-Combo Meissen-Eintrag im Leitfaden "Deutscher Prog der 70er Jahre"

Personell verwandte Bands (Pfadfinder)


Bayon; Lift (Dt.); Reform (Dt.)

Alle besprochenen Veröffentlichungen von Stern-Combo Meissen

Jahr Titel Ø-Wertung # Rezis
1977 Stern-Combo Meissen 9.00 3
1978 Weißes Gold 12.00 2
1979 Der Weite Weg 12.00 1
1980 Reise zum Mittelpunkt des Menschen 12.00 3
1982 Stundenschlag 10.00 2
1996 Live 13.50 3
1996 Hits - 1
2004 40 Jahre 6.00 1
2011 Lebensuhr 10.00 1
2015 Bilder einer Ausstellung - The Rock Version - Live 10.00 1

Zum Seitenanfang

                                                                                                                                                                                                     

© 1999-2018; Das Copyright aller Texte liegt bei den jeweiligen Autoren; Haftungsausschluss
Site Map - Startseite - FAQ - Reviews - Leitfaden - Lesestoff - Kontakt - Links
RSS | Impressum