SUCHE
Erweiterte Suche
NEUE REZENSIONEN
18.8.2018
Space Machine - 3
The Flaming Lips - At War With The Mystics
17.8.2018
Nathan - Era
Between the Buried and Me - Automata II
15.8.2018
Fabio Frizzi - Manhattan Baby
Goad - Landor
14.8.2018
The Muffins - Secret Signals 2
Node - Node Live
Anubis - Different Stories
13.8.2018
Visitor 2035 - Visitor 2035
12.8.2018
Thunkfish - Renegades
11.8.2018
Malady - Toinen toista
Douze Alfonso - Under
The Muffins - Secret Signals 1
Eugen Mihăescu - Guitaromania Part Two
10.8.2018
Influence X - Quantum Reality
Arena - Double Vision
Gargle - Wading in Shallow Waters
ARCHIV
STATISTIK
24841 Rezensionen zu 17016 Alben von 6633 Bands.
SITE MAP
STARTSEITE

Iluvatar

aus: USA


Zur Band-Website

Bemerkungen


Gruppe aus Baltimore/Maryland, deren Wurzeln bis 1983 zurückreichen. Der Name ist aus Tolkien übernommen: Iluvatar heißt dort der oberste aller Götter, der aus Gedanken Visionen und daraus wieder Materie werden lassen kann. Er lebt außerhalb der Welt und hat das Schicksal so detailliert berechnet, dass ihm sein Ablauf ziemlich egal ist.

In den 90ern erschienen drei CDs und eine Kompilation, dann wurde es still um Iluvatar. Nach 15 Jahren Pause erscheint Mitte 2014 mit "From the Silence" wieder ein neues Studioalbum der Band.

(Henning Mangold)

Alle besprochenen Veröffentlichungen von Iluvatar

Jahr Titel Ø-Wertung # Rezis
1993 Iluvatar 8.00 3
1995 Children 9.33 3
1997 Sideshow 6.50 2
1999 A story two days wide... 8.00 3
2014 From The Silence 12.00 1

Zum Seitenanfang

                                                                                                                                                                                                     

© 1999-2018; Das Copyright aller Texte liegt bei den jeweiligen Autoren; Datenschutzerklärung - Haftungsausschluss
Site Map - Startseite - FAQ - Reviews - Leitfaden - Lesestoff - Kontakt - Links
RSS | Impressum