SUCHE
Erweiterte Suche
NEUE REZENSIONEN
22.9.2018
Lumerians - Call Of The Void
VAK - Budo
Time Collider - Travel Conspiracy
21.9.2018
Regal Worm - Pig Views
Tri Atma - Tri Atma
Jean Michel Jarre - Planet Jarre
42DE - Fall of the Moon
20.9.2018
Yes Featuring Jon Anderson, Trevor Rabin, Rick Wakeman - Live at the Apollo
Aaron Brooks - Homunculus
19.9.2018
Svin - Virgin Cuts
Marcello Giombini - Computer Disco
UFO över Lappland - UFO över Lappland
18.9.2018
Mark Wingfield - Tales from the Dreaming City
Blackfield - Open Mind - The Best of Blackfield
17.9.2018
Giant Hedgehog - Die Irrealität der Zeit
16.9.2018
Ángel Ontalva & Vespero - Sea Orm Liventure
Finally George - Life is a Killer
15.9.2018
Dai Kaht - Dai Kaht
ARCHIV
STATISTIK
24905 Rezensionen zu 17074 Alben von 6653 Bands.
SITE MAP
STARTSEITE

Brainticket

aus: Schweiz; Belgien


Zur Band-Website

Bemerkungen


Branticket sind und waren der tastenspielende Belgier Joel Vandroogenbroeck, der Ende der 60er Jahre in der Schweiz lebte. Zusammen mit Gitarristen Ron Byer und dem Schlagzeuger Wolfgang Paap formierte Vandroogenbroeck dort Anfang der 70er Jahre Brainticket. 1971 erschien mit "Cottonwoodhill" das Debütalbum der Band. Im selben Jahr zog Vandroogenbroeck zusammen mit seiner damaligen Lebensgefährtin Carol Muriel nach Mailand, wo er für die RCA als Studiomusiker tätig war. Dort entstand eine neue Version von Brainticket, die Ende 1972 in der norditalienischen Stadt ihr zweites Album einspielte ("Psychonaut"). Im Spätsommer 1972 wurde dort auch das dritte Brainticket-Album "Celestial Ocean" aufgenommen, das 1973 vom italienischen Zweig der RCA veröffentlicht wurde.

Danach wurde es stiller um Brainticket. Vandroogenbroeck beschäftigte sich vornehmlich mit der Produktion von allerlei Gebrauchsmusik für Film, Radio und Fernsehen. Anfang der 80er Jahre erschienen dann mit "Adventure" (1980) und "Voyage" (1982) zwei weitere Brainticket-Alben. Erst im Jahre 2000 wurde mit "Alchemic Universe" eine Nachfolgescheibe veröffentlicht.

Im zweiten Jahrzehnt des neuen Jahrtausends hat Vandroogenbroeck Brainticket wieder aktiviert. Mit den Mitgliedern der Band Hedersleben (um den Gitarristen Nicky Garratt - von der Punklegende UK Subs) spielte er ein neues Album ein, welches Anfang 2015 unter dem Titel "Past, Present & Future" veröffentlicht wurde.

(Achim Breiling)

Personell verwandte Bands (Pfadfinder)


Drum Circus; Hedersleben; Joël Vandroogenbroeck

Alle besprochenen Veröffentlichungen von Brainticket

Jahr Titel Ø-Wertung # Rezis
1971 Cottonwoodhill 10.50 4
1972 Psychonaut 5.50 2
1973 Celestial Ocean 9.50 2
1980 Adventure 10.00 1
1982 Voyage 10.00 1
2000 Alchemic Universe 8.00 1
2011 Live in Rome 1973 9.00 1
2015 Past, Present & Future 10.00 1
2018 Zürich/Lausanne 11.00 1

Zum Seitenanfang

                                                                                                                                                                                                     

© 1999-2018; Das Copyright aller Texte liegt bei den jeweiligen Autoren; Datenschutzerklärung - Haftungsausschluss
Site Map - Startseite - FAQ - Reviews - Leitfaden - Lesestoff - Kontakt - Links
RSS | Impressum