SUCHE
Erweiterte Suche
NEUER LESESTOFF
Tangerine Dream. Force Majeure (20.1.2018)
ARCHIV
NEUE REZENSIONEN
21.1.2018
Pell Mell - The Entire Collection
Isis - Oceanic
20.1.2018
Broekhuis, Keller & Schönwälder - Wolfsburg
Spyra - Staub
19.1.2018
Pell Mell - Moldau
Iris Divine - The Static And The Noise
Colossus Projects (Finnland) - The Spaghetti Epic 2: The Good, The Bad And The Ugly
Malady - Malady
18.1.2018
The Rome Pro(g)ject - III: Exegi Monumentum Aere Perennius
17.1.2018
Melanie Mau & Martin Schnella - Gray Matters - Live in Concert
Gustavo Jobim - Dezoito
Tree of Life - Awakening Call
Tori Amos - Unrepentant Geraldines
16.1.2018
Pell Mell - Only A Star
Echo Us - To Wake a Dream In Moving Water
15.1.2018
Security Project - Contact
Weedpecker - II
ARCHIV
STATISTIK
24289 Rezensionen zu 16602 Alben von 6470 Bands.
SITE MAP
STARTSEITE

Multi-Story

aus: Großbritannien


Bemerkungen


Neben den üblichen Verdächtigen der britischen neo-progressiven Szene gab es noch die eine oder andere Band, die die Tradition der großen Vorbilder weiterführte. Eine davon ist Multi-Story, die 1985 und 1987 je ein Studioalbum veröffentlichten, nachdem 1984 bereits ein Demo-Tape aufgenommen wurde.

Vor den Aufnahmen zum zweiten und letzten Album verließ Sänger Jon Ford die Band. Da der Großteil der Songs jedoch noch mit ihm entstanden, taucht er auf dem Album noch als Komponist auf.

Eine große Nummer waren sie in der 80er Prog-Szene zwar nicht, doch die LP „East/West“ hatte durchaus ihre Hörer und der Name Multi-Story tauchte in den Fanzines der Zeit immer mal auf. Ihre Musik und die dazugehörige Präsentation war weitaus unspektakulärer als die von Marillion & co. Klar dass das mediale Interesse an einer solchen Band entsprechend geringer war.

In den vergangenen Jahren gab es immer wieder Gerüchte um eine Reunion mit Ford und einer neuen CD.

(Günter Schote)

Alle besprochenen Veröffentlichungen von Multi-Story

Jahr Titel Ø-Wertung # Rezis
1985 East/West 10.00 1
1987 Through Your Eyes (LP) 4.00 1
2016 Crimson Stone 7.50 2
2017 Live at Acapela 10.00 1

Zum Seitenanfang

                                                                                                                                                                                                     

© 1999-2017; Das Copyright aller Texte liegt bei den jeweiligen Autoren; Haftungsausschluss
Site Map - Startseite - FAQ - Reviews - Leitfaden - Lesestoff - Kontakt - Links
RSS | Impressum