SUCHE
Erweiterte Suche
NEUE REZENSIONEN
23.9.2018
Expo '70 - animism
Scherzoo - 04
Riverside - Wasteland
Crippled Black Phoenix - Great Escape
The Alan Parsons Project - On Air
22.9.2018
Lumerians - Call Of The Void
VAK - Budo
Time Collider - Travel Conspiracy
21.9.2018
Regal Worm - Pig Views
Tri Atma - Tri Atma
Jean Michel Jarre - Planet Jarre
42DE - Fall of the Moon
20.9.2018
Yes Featuring Jon Anderson, Trevor Rabin, Rick Wakeman - Live at the Apollo
Aaron Brooks - Homunculus
19.9.2018
Svin - Virgin Cuts
Marcello Giombini - Computer Disco
UFO över Lappland - UFO över Lappland
18.9.2018
Mark Wingfield - Tales from the Dreaming City
ARCHIV
STATISTIK
24910 Rezensionen zu 17078 Alben von 6653 Bands.
SITE MAP
STARTSEITE

Solid Gold Cadillac

aus: Großbritannien


Zur Band-Website

Bemerkungen


Solid Gold Cadillac war eine kurzlebige Formation Anfang der 70er Jahre (des letzten Jahrhunderts). Gegründet wurde die Band, oder eigentlich mehr das Projekt, von Mike Westbrook. Mike Westbrook ist ein eher im Jazz beheimateter Bandleader, Komponist und Arrangeur. Allerdings reicht die Bandbreite seiner Arbeit von Jazz über Theater- und Filmmusik bis hin zur Komposition von Opern.

Solid Gold Cadillac entstand, weil Westbrook von den späten 60er Jahren mit ihrem Flower Power- und Pop Art-Appeal, der Verschmelzung von Konzert, Performance und Avantgarde in vielen Formen beeindruckt war. Zusammen mit einigen langjährigen musikalischen Begleitern, unter anderem der Sänger und Trompeter Phil Minton, war dies sein Beitrag zu dieser Ära.

So verbanden Solid Gold Cadillac in ihrer Musik also Jazz, Rock und frühe Formen der RIO-Avantgarde. Unterstützt wurden Solid Gold Cadillac dabei - aus heutiger Sicht fast unglaublich - vom Major-Label RCA. So wurden die beiden Alben der Band klaglos finanziert und auch keine künstlerischen Vorgaben gemacht. Erst als RCA dann schliesslich Solid Gold Cadillac doch mehr in Richtung eines charttauglichen Unterfangens bewegen wollte, löste Westbrook die Band auf.

(Thomas Kohlruß)

Personell verwandte Bands (Pfadfinder)


Mirage (GB)

Alle besprochenen Veröffentlichungen von Solid Gold Cadillac

Jahr Titel Ø-Wertung # Rezis
1972 Solid Gold Cadillac 10.50 2
1973 Brain Damage 11.00 1

Zum Seitenanfang

                                                                                                                                                                                                     

© 1999-2018; Das Copyright aller Texte liegt bei den jeweiligen Autoren; Datenschutzerklärung - Haftungsausschluss
Site Map - Startseite - FAQ - Reviews - Leitfaden - Lesestoff - Kontakt - Links
RSS | Impressum