SUCHE
Erweiterte Suche
NEUE REZENSIONEN
17.9.2017
VagusNerve - Lo Pan
Guerilla Toss - Gay Disco
Igorrr - Hallelujah
Zanov - Moebius 256 301
Zelinka - Zelinka
Arabs in Aspic - Syndenes Magi
16.9.2017
Papir - V
Filter-Kaffee - 100
Guerilla Toss - Gay Disco
Igorrr - Poisson Soluble
15.9.2017
Pure Reason Revolution - Hammer and Anvil
Igorrr - Savage Sinusoid
Mystery - Second Home - Live at the ProgDreams V (DVD)
14.9.2017
Shardik - Shardik
Motorpsycho - The Tower
Forever Twelve - Taking Forever
13.9.2017
Eat Ghosts - An Ti E Go
Earth & Fire - Song Of The Marching Children
ARCHIV
STATISTIK
23867 Rezensionen zu 16308 Alben von 6333 Bands.
SITE MAP
STARTSEITE

Il Tempio delle Clessidre

aus: Italien


Zur Band-Website

Bemerkungen


Il Tempio delle Clessidre wurden 2006 in Genua gegründet, als die zwei Ex Mitglieder der Band Hidebehind Elisa Montaldo und Gabriele Guidi Colombi sowie der Sänger Stefano "Lupo" Galifi der Band Museo Rosenbach sich zusammen taten.

Hidebehind (bei denen auch Drummer Palolo Tixi spielte) arbeiteten auch mit dem nicht ganz unbekannten Mauro Montobbio zusammen, der bei Eris Pluvia einstieg um Alessandro Serri zu ersetzen als dieser The Ancient Veil gründete. Aus dieser Zeit stammen ein paar Tracks des Albums (wie z.B. Danza Esoterica di Datura).

Im Gegenzug bildete Hidebehind 2005 ebenfalls das erste LineUp von Mauros Projekt Narrow Pass, dass einige Live Auftritte absolvierte.

Das Debüt Album von Narrow Pass A Room Of Fairy Queen's wurde jedoch einige Monate später von Mauro, mit Hilfe einiger illustrer Gastmusiker eingespielt.

Von der Beteiligung Hidebehinds blieben nur Danksagungen an die Musiker im Booklet sowie das von Lisa Montaldo mitentworfene Bandlogo (Sie und Colombi gastieren jedoch auf dem zweiten Album).

Das LineUp von Il Tempio delle Clessidre wurde von Massimiliano Costacurta und Corrado Bronzato kompletiert. Die Band performte unter anderem das Album von Museo Rosenbach komplett live.

Nach dem Ausstieg von Colombi, er gründete die Band "La Coscienza Di Zeno" mit Hidebehind Kollegen Alessio Calandriello, stieg unter anderem der Bassist der Prog- Metaller Daedalus Fabio Gremo in die Band ein.

Gremo und Montaldo teilen sich seitdem den größten Teil der Kompositionen.

Gremo ist auch bei IANVA tätig, einer großartigen Band die zwischen Prog, Klassik, italienischer Filmmusik und Singer-Songwriting sowie Folk Noir unterwegs ist. Bei IANVA übrigens die Band des Malombra Sängers Mercy, hatte Elsia Montaldo auch bei deren zweitem Album einen Gastauftritt (übrigens sehr hohe Empfehlungstufe).

Gremos Band Daedalus ist ebenfalls dabei ihr drittes Album aufzunehmen (mit Elisa als Gast).

Elisa ist auch noch bei Thought Maschine tätig, einer leicht proggigen (eher grausigen) Metal Band.

(Heiko Westhagen)

Personell verwandte Bands (Pfadfinder)


La Coscienza di Zeno; Daedalus; Museo Rosenbach; Narrow Pass; VLY

Alle besprochenen Veröffentlichungen von Il Tempio delle Clessidre

Jahr Titel Ø-Wertung # Rezis
2010 Il Tempio Delle Clessidre 11.33 3
2013 Alienatura 12.00 1
2017 Il-Lūdĕre 11.00 1

Zum Seitenanfang

                                                                                                                                                                                                     

© 1999-2017; Das Copyright aller Texte liegt bei den jeweiligen Autoren; Haftungsausschluss
Site Map - Startseite - FAQ - Reviews - Leitfaden - Lesestoff - Kontakt - Links
RSS | Impressum