SUCHE
Erweiterte Suche
Leitfaden: Canterbury
Caravan
Egg
Gilgamesh
Gong
Hatfield and the North
Henry Cow
Khan
Matching Mole
National Health
Nucleus
Quiet Sun
Soft Machine
Persönliche Tips
Centipede
Hugh Hopper
Isotope
Pip Pyle
Robert Wyatt
STATISTIK
24294 Rezensionen zu 16605 Alben von 6472 Bands.
SITE MAP
STARTSEITE

Quiet Sun

aus: Großbritannien


Bemerkungen


Seit Mitte der 60er waren Manzanera, Hayward und MacCormick in einer West-Coast-Rock-Cover Band mit dem drolligen Namen "Pooh And The Ostrich Feather" tätig, die sich den Ehrentitel "The Grateful Dead of Dulwich", einem Vorort im Süden Londons, erspielten. Nachdem sich MacCormick mit Robert Wyatt angefreundet hatte orientierte man sich mehr an Soft Machine, integrierte Jazzelemente in die Musik, schmiß 1970 die anderen Mitspieler raus und heuerte einen neuen Keyboarder an, Dave Jarrett. Die Band nannte sich Quiet Sun und spielte extensiv im Großraum London. Man nahm ein Demotape auf, daß aber bei diversen Plattenfirmen kräftig floppte. Ende 1972 löste sich die Band auf. Manzanera schloß sich Roxy Music an, MacCormick gründete mit Wyatt Matching Mole und Jarrett wurde Mathematik-Dozent.

Als Phil Manzanera 1975 seine erste Soloscheibe Diamond Head aufnahm, entschloß er sich, parallel dazu, im selben Studio, einen Teil des noch vorhandenen Quite Sun Materials mit seinen alten Bandgefährten einzuspielen, welches dann noch im selben Jahr bei Island veröffentlicht wurde. Das war das letzte Lebenszeichen der Band.

(Achim Breiling)

Leitfaden


Quiet Sun-Eintrag im Leitfaden "Canterbury"

Personell verwandte Bands (Pfadfinder)


801; Camberwell Now; Eno Moebius Roedelius Plank; Phil Manzanera; Matching Mole; Radar Favourites; Roxy Music; This Heat

Alle besprochenen Veröffentlichungen von Quiet Sun

Jahr Titel Ø-Wertung # Rezis
1975 Mainstream 13.00 4

Zum Seitenanfang

                                                                                                                                                                                                     

© 1999-2017; Das Copyright aller Texte liegt bei den jeweiligen Autoren; Haftungsausschluss
Site Map - Startseite - FAQ - Reviews - Leitfaden - Lesestoff - Kontakt - Links
RSS | Impressum