SUCHE
Erweiterte Suche
Leitfaden: Zeuhl
Bondage Fruit
Dün
Eskaton
Happy Family
Koenji Hyakkei
Magma
Ruins
Shub Niggurath
Vortex
Weidorje
Zao
Persönliche Tips
Guapo
Kultivator
One Shot
Yeti
STATISTIK
24280 Rezensionen zu 16595 Alben von 6469 Bands.
SITE MAP
STARTSEITE

Shub Niggurath

aus: Frankreich


Bemerkungen


Shub Niggurath wurden 1983 gegründet, als sich Musiker der Bands Apsara und Gorgonus zu einem neuen Projekt zusammen schlossen. 1985 erschien ein erstes Kassettenalbum (das 2009 mit dem Titel "Introduction" auf CD veröffentlicht wurde). 1987 erschien die erste, stark Zeuhl-beeinflusste, sehr düstere LP "Les Morts Vont Vite", bei Musea. Das noch experimentellere Album "C'etaient de trés grands vents" folgte 1991. Der Tod von Alain Ballaud im Jahre 1995 bedeutete das Ende der Band.

2003 erschien in Erinnerung an Ballaud eine CD mit unveröffentlichtem Material aus der Zeit nach "C'etaient de trés grands vents" ("Testament").

(Achim Breiling)

Leitfaden


Shub Niggurath-Eintrag im Leitfaden "Zeuhl"

Personell verwandte Bands (Pfadfinder)


Apsara; Eider Stellaire; Unit Wail; Zero Zero Zero

Alle besprochenen Veröffentlichungen von Shub Niggurath

Jahr Titel Ø-Wertung # Rezis
1986 Les Morts Vont Vite 12.50 2
1991 C'etaient de trés grands vents 10.00 1
2003 Testament 6.50 3
2009 Introduction 12.00 1

Zum Seitenanfang

                                                                                                                                                                                                     

© 1999-2017; Das Copyright aller Texte liegt bei den jeweiligen Autoren; Haftungsausschluss
Site Map - Startseite - FAQ - Reviews - Leitfaden - Lesestoff - Kontakt - Links
RSS | Impressum