SUCHE
Erweiterte Suche
NEUE REZENSIONEN
24.5.2018
Datashock - Kräuter der Provinz
23.5.2018
Yuka & Chronoship - Ship
JPL - Rétrospections Volume III
22.5.2018
Pink Floyd - Wish You Were Here
Judge Smith - The Garden Of Fifi Chamoix
21.5.2018
Sairen - Neige Nuit
M.A.L. - My Sixteen Little Planets
Alan Simon - Big Bang
20.5.2018
cosmic ground - cosmic ground IV
Tyndall - Durch die Zeiten
19.5.2018
Senogul - III
Tyndall - Reflexionen
Cracked Machine - I, Cosmonaut
Eldberg - Eldberg
Frequency Drift - Letters To Maro
18.5.2018
Laura Meade - Remedium
art of illusion - Cold War Of Solipsism
17.5.2018
Kai Rüffer Fractal Band - I
ARCHIV
STATISTIK
24641 Rezensionen zu 16861 Alben von 6564 Bands.
SITE MAP
STARTSEITE

Marco De Angelis

aus: Italien


Zur Band-Website

Bemerkungen


Marco De Angelis ist ein italienischer Multiinstrumentalist (Chapman Stick, Gitarre, Bass, Keyboards), Komponist, Ton-Ingenieur und Produzent (mit eigenem Studio in Rom).

De Angelis, geboren 1962, begann mit 10 Jahren Musik zu machen und seine ersten Instrumente zu erlernen. Er arbeitet seit über 15 Jahren als freiberuflicher Ton-Ingenieur und Produzent für Produktionen aus Film, Fernsehen, Theater, Musik weltweit.

Seine eigenen musikalischen Vorlieben sind breit gestreut, aber die Basis von allem ist seine Begeisterung für den klassischen Progressive Rock britischer Prägung Ende der 60er, Anfang der 70er Jahre.

(Thomas Kohlruß)

Alle besprochenen Veröffentlichungen von Marco De Angelis

Jahr Titel Ø-Wertung # Rezis
2013 The River - Both sides of the story 8.00 1
2017 Next Station 9.00 1

Zum Seitenanfang

                                                                                                                                                                                                     

© 1999-2018; Das Copyright aller Texte liegt bei den jeweiligen Autoren; Datenschutzerklärung - Haftungsausschluss
Site Map - Startseite - FAQ - Reviews - Leitfaden - Lesestoff - Kontakt - Links
RSS | Impressum