SUCHE
Erweiterte Suche
NEUE REZENSIONEN
20.8.2018
Mkwaju Ensemble - KI-Motion
19.8.2018
Shingetsu - The Best Of Album Outtakes 1976-1981
Expo '70 - America Here & Now Sessions
18.8.2018
Space Machine - 3
The Flaming Lips - At War With The Mystics
17.8.2018
Nathan - Era
Between the Buried and Me - Automata II
15.8.2018
Fabio Frizzi - Manhattan Baby
Goad - Landor
14.8.2018
The Muffins - Secret Signals 2
Node - Node Live
Anubis - Different Stories
13.8.2018
Visitor 2035 - Visitor 2035
12.8.2018
Thunkfish - Renegades
11.8.2018
Malady - Toinen toista
Douze Alfonso - Under
The Muffins - Secret Signals 1
Eugen Mihăescu - Guitaromania Part Two
ARCHIV
STATISTIK
24844 Rezensionen zu 17019 Alben von 6634 Bands.
SITE MAP
STARTSEITE

Syrinx Call

aus: Deutschland


Zur Band-Website

Bemerkungen


Syrinx Call ist ein Projekt des Flötisten Volker Kuinke, welches er zusammen mit dem Musiker und Produzenten Jens Lueck ins Leben gerufen hat.

Volker Kuinke spielt seit seiner Kindheit Blockflöte und besitzt diesbezüglich eine umfangreiche Instrumentensammlung aller Größen und Formen. Neben seiner klassischen Musikausbildung begann er schon sehr früh damit, eigene Melodien zu kreieren und setzte die Flöte dabei gern zu Rockmusik ein.

So sind seine Flötentöne inzwischen auf diversen Musikproduktionen zu hören, zum Beispiel bei Eloy, Isgaard und Mind Over Matter. Viele Jahre war er bei Mind Over Matter aktives Bandmitglied. Auf den Eloy-Alben „Ocean 2 – The Answer“, „Timeless Passages“ und „Visionary“ ist Kuinke zu hören.

Der Projektname entstammt der griechischen Mythologie, dort verschmäht die Nymphe Syrinx die Liebe des Hirtengotts Pan. Auf der Flucht vor ihm wird sie auf ihr Bitten hin in Schilfrohr verwandelt. Als der Atem des frustrierten Pans durch das Schilf streicht, entsteht ein ergreifender Klang. Pan schnitt sich daraufhin Schilfrohr und fertigte sich mit Hilfe von Wachs die Syrinx (Hirtenflöte) und spielte auf ihr seine Lieder.

(Thomas Kohlruß)

Alle besprochenen Veröffentlichungen von Syrinx Call

Jahr Titel Ø-Wertung # Rezis
2015 Wind In The Woods 10.00 1
2018 The Moon On A Stick 9.50 2

Zum Seitenanfang

                                                                                                                                                                                                     

© 1999-2018; Das Copyright aller Texte liegt bei den jeweiligen Autoren; Datenschutzerklärung - Haftungsausschluss
Site Map - Startseite - FAQ - Reviews - Leitfaden - Lesestoff - Kontakt - Links
RSS | Impressum