SUCHE
Erweiterte Suche
NEUE REZENSIONEN
20.7.2018
Distorted Harmony - A Way Out
Three - Live Boston '88
Koenjihyakkei - DHORIMVISKHA
The Enid - Live At Loreley
Southern Empire - Civilisation
Marcello Giombini - Synthomania
19.7.2018
Cavern Of Anti-Matter - Hormone Lemonade
Twelfth Night - Fact and Fiction
Spock's Beard - Noise Floor
17.7.2018
Deafening Opera - Let Silence Fall
Ihsahn - Àmr
16.7.2018
Twelfth Night - Fact and Fiction
The Sea Within - The Sea Within
Mystery - Lies and Butterflies
15.7.2018
Ragnar Grippe - Sand
Klaus Schulze - Silhouettes
Malaavia - Frammenti Compiuti
14.7.2018
Pixie Ninja - Ultrasound
ARCHIV
STATISTIK
24790 Rezensionen zu 16972 Alben von 6609 Bands.
SITE MAP
STARTSEITE

Orfeo 5

aus: Großbritannien


Zur Band-Website

Bemerkungen


Orfeo 5 kommen offenbar aus Todmorden, was sich so ziemlich genau in der Mitte zwischen Manchester und Leeds befindet. Allzu viel ist über das Projekt in biographischer Hinsicht nicht herauszufinden. Kopf der Formation ist offenbar der Elektronikbastler und Komponist Shaun Blezard, der seit dem Anfang des neuen Jahrtausends mit wechselnden Mitspielern unter dem Namen Orfeo-5-Musik herstellt. Ein erster Tonträger, im Duo mit dem Saxophonisten Keith Jafrate, wurde 2009 veröffentlicht ("The Word Hoard"). Im Sommer 2017 erschien mit "In The Green Castle" ein weiteres Album des Projekts bei Discus Music, welches durch den Anschluss des Cellisten und Keyboarders Matthew Bourne zum Trio herangewachsen war.

(Achim Breiling)

Alle besprochenen Veröffentlichungen von Orfeo 5

Jahr Titel Ø-Wertung # Rezis
2017 In The Green Castle - 1

Zum Seitenanfang

                                                                                                                                                                                                     

© 1999-2018; Das Copyright aller Texte liegt bei den jeweiligen Autoren; Datenschutzerklärung - Haftungsausschluss
Site Map - Startseite - FAQ - Reviews - Leitfaden - Lesestoff - Kontakt - Links
RSS | Impressum