SUCHE
Erweiterte Suche
NEUE REZENSIONEN
19.10.2018
Riverside - Wasteland
C-Sides - 10 Days
Chandelier - Pure
18.10.2018
Haken - The Mountain
17.10.2018
Circle - Katapult
Trigon - 30 Jahre Traumzeit
16.10.2018
Soft Machine - Hidden Details
15.10.2018
Sherpa - Tigris & Euphrates
14.10.2018
Hokr - Klid V Bezčasí
The Flaming Lips - Clouds Taste Metallic
Seventh Wonder - Tiara
Bi Kyo Ran - Anthology vol.1
Sanguine Hum - Now We Have Power
13.10.2018
DRH - Thin Ice
Various Artists - Hamtai! - Hommage à la musique de Christian Vander
ALU - Die Vertreibung der Zeit (1980-1986)
Riverside - Wasteland
12.10.2018
Datashock - Kräuter der Provinz
ARCHIV
STATISTIK
24974 Rezensionen zu 17123 Alben von 6671 Bands.
SITE MAP
STARTSEITE

Soul Doubt

aus: Italien


Zur Band-Website

Bemerkungen


Die Geschichte der italienischen Combo Soul Doubt begann bereits 2001, aber erst 2004 begann man das Projekt professioneller anzugehen. Es dauerte einige Jahre, um ein progressiver ausgerichtetes Profil herauszuarbeiten. 2010 wurde eine EP „Winter’s Tale“ veröffentlicht. Zwischen 2012 und 2017 waren keine öffentlichen Aktivitäten seitens der Band zu verzeichnen. In diese Zeit fallen offenbar die Aufnahmen für das Doppelalbum „The Dance of Light and Shade“ (2017).

(Siggy Zielinski)

Alle besprochenen Veröffentlichungen von Soul Doubt

Jahr Titel Ø-Wertung # Rezis
2017 The Dance of Light and Shade 11.00 1

Zum Seitenanfang

                                                                                                                                                                                                     

© 1999-2018; Das Copyright aller Texte liegt bei den jeweiligen Autoren; Datenschutzerklärung - Haftungsausschluss
Site Map - Startseite - FAQ - Reviews - Leitfaden - Lesestoff - Kontakt - Links
RSS | Impressum