SUCHE
Erweiterte Suche
NEUE REZENSIONEN
22.5.2018
Pink Floyd - Wish You Were Here
Judge Smith - The Garden Of Fifi Chamoix
21.5.2018
Sairen - Neige Nuit
M.A.L. - My Sixteen Little Planets
Alan Simon - Big Bang
20.5.2018
cosmic ground - cosmic ground IV
Tyndall - Durch die Zeiten
19.5.2018
Senogul - III
Tyndall - Reflexionen
Cracked Machine - I, Cosmonaut
Eldberg - Eldberg
Frequency Drift - Letters To Maro
18.5.2018
Laura Meade - Remedium
art of illusion - Cold War Of Solipsism
17.5.2018
Kai Rüffer Fractal Band - I
Mata - Atam
Spock's Beard - Noise Floor
16.5.2018
Dennis Young - Synthesis
ARCHIV
STATISTIK
24638 Rezensionen zu 16858 Alben von 6563 Bands.
SITE MAP
STARTSEITE

Sieges Even

aus: Deutschland


Zur Band-Website

Bemerkungen


Sieges Even wurden Mitte der 80er in München gegründet. Zum ersten Lineup gehören Sänger Franz Herde, Bassist Oliver Holzwarth, sein Bruder Alex Holzwarth und Gitarrist Markus Steffen. Dieses Lineup spielt mehrere Demos ein: "Repression and Resistance", dass letzte Demo der Band, führt dann endlich zum erhofften Plattendeal mit dem Label Steamhammer/SPV. Kurze Zeit später folgt mit "Life Cycle" (1988) der erste Longplayer, der in der Szene wie eine Bombe einschlägt. Für den Nachfolger braucht die "süddeutsche Antwort auf Watchtower", wie Sieges Even oftmals in den Medien genannt werden, geschlagene 2 Jahre. Das mit dem selben Lineup eingespielte Album "Steps" ist ein ambitioniertes Werk, welches mit dem Vorgänger nicht mehr viel gemeinsam hat. Zwar sind die Songs immer noch überaus komplex, aber bei weitem nicht mehr so heavy wie zuvor, was der Qualität allerdings keinen Abruch tut. Im Gegenteil, dass neue Material zeigt eine gereifte Band, die nicht auf der Stelle treten möchte.

Kurz nach den Aufnahmen verlässt Franz Herde die Band. Mit Jogi Kaiser findet man nach längerer Suche einen hervorragenden Ersatz, zuvor war gar eine Frau im Gespräch. Unbeirrt durch äussere Einflüsse erscheint 1991 mit "A Sense of Change" das vielleicht beste Album der Münchner. Leider verlässt Jogi Kaiser nach nur einem Album (er hinterlässt auf "A Sense of Change" einen grandiosen Eindruck) gemeinsam mit Markus Steffen die Band.

Nach diesem Rückschlag wird es längere Zeit still um die Holzwarth-Brüder, sie melden sich 1995 aber eindrucksvoll mit einem neuen Langeisen zurück. Auf "Sophisticated" geben Gitarrist Wolfgang Zenk und Sänger Greg Keller ihren Einstand. Sieges Even lassen es wieder etwas härter krachen, ohne jedoch ihre Vertracktheit einzubüßen. "Uneven" erscheint 2 Jahre später, unterscheidet sich aber nicht grossartig vom Vorgänger. Leider bleibt der kommerzielle Erfolg erneut aus.

Danach machen sich erste Auflösungsgerüchte breit. In der Tat kommt es erneut zu Lineup-Wechseln, und die Band nennt sich fortan "Looking-Glassself". Steffen war nun plötzlich wieder mit von der Partie, Zenk und Keller verlassen jedoch die Band. Etwas schwieriger gestaltet sich die erneute Sängersuche, unter anderem gehört der Brasilianer Andre Matos (ex-Angra) kurz zum Lineup und singt ein Promo-Demo ein. Nach einiger Zeit völliger Funkstille benennt man sich in "Val'Paraiso" um. Zudem nimmt der Holländer Arno Menses den Posten des Sängers ein. Da es jedoch bereits eine Band mit dem Namen "Val'Paraiso" gibt, kommt es erneut zu einer Namensänderung, plötzlich nennt man sich wieder Sieges Even. Das aktuelle Lineup besteht aus Arno Menses (Gesang), Oliver Holzwarth (Bass), Alex Holzwarth (Schlagzeug) und Gitarrist Markus Steffen. 2005 erschien das Comeback-Album "The Art Of Navigating By The Stars" auf dem renommierten Prog-Label Inside-Out.

Die beiden längst vergriffenen Alben Sophisticated und Uneven sind seit kurzer Zeit wieder erhältlich! Beide Neuveröffentlichungen wurden remastered und kommen mit neuen Liner Notes daher. Erschienen sind beide Alben über QuiXote Music.

Am 21. September erscheint das neue Album "Paramount" (Inside-Out Music).

(N. N.)

Leitfaden


Sieges Even-Eintrag im Leitfaden "ProgMetal"

Personell verwandte Bands (Pfadfinder)


7for4; Bonebag; Dol'Ammad; Markus Steffen; Subsignal

Alle besprochenen Veröffentlichungen von Sieges Even

Jahr Titel Ø-Wertung # Rezis
1988 Life Cycle 13.00 1
1990 Steps 12.00 2
1991 A Sense Of Change 13.50 2
1995 Sophisticated 9.00 1
1997 Uneven 12.00 1
2005 The Art of Navigating by the Stars 11.67 3
2007 Paramount 9.00 2
2008 Playgrounds 11.00 1

Zum Seitenanfang

                                                                                                                                                                                                     

© 1999-2018; Das Copyright aller Texte liegt bei den jeweiligen Autoren; Datenschutzerklärung - Haftungsausschluss
Site Map - Startseite - FAQ - Reviews - Leitfaden - Lesestoff - Kontakt - Links
RSS | Impressum