SUCHE
Erweiterte Suche
NEUER LESESTOFF
Johann Sebastian Bach und die Rockmusik. Zitate, Paraphrasen, Bearbeitungen (25.4.2018)
ARCHIV
NEUE REZENSIONEN
26.4.2018
Melanie Mau & Martin Schnella - The Oblivion Tales
25.4.2018
Cross & Jackson - Another Day
Mezz Gacano & Self-Standing Ovation Boskàuz Ensemble - Kinderheim
Piniol - Bran Coucou
Retroheads - Introspective
24.4.2018
Häx Cel - Häxcellent
23.4.2018
Piniol - Bran Coucou
22.4.2018
Holosud - Fijnewas Afpompen
Isildurs Bane - Off the Radar
WEEND'Ô - Time of Awakening
21.4.2018
Guru Guru - Rotate!
Sonar - Vortex
Sama Dams - Say It
Holger Czukay - Movies
20.4.2018
HeKz - Invicta
TesseracT - Sonder
19.4.2018
The Grandmothers of Invention - Live in Bremen
ARCHIV
STATISTIK
24551 Rezensionen zu 16784 Alben von 6538 Bands.
SITE MAP
STARTSEITE

Arabs in Aspic

aus: Norwegen


Website 1 | Website 2

Bemerkungen


Arabs in Aspic war ursprünglich das Projekt der beiden norwegischen Gitarristen Jostein Smeby und Tommy Ingebrigsten (ein in seinem Heimatland recht bekannte Skispringer, der Ende der 90er Jahre des letzten und Anfang des neuen Jahrhunderts sogar drei Weltmeistertitel errungen hat). Seit 1997 betätigten sich die beiden zusammen in verschiedenen 70er-Jahre-Coverbands. 2002 beschloss man nur noch eigenes Material zu spielen und wählte dafür den Bandnamen Arabs in Aspic.

2003 erschien die EP "Progeria", der 2004 das Album "Far Out In Aradabia" folgte. Erst 2010 legte die Band aus Trondheim, nun ohne Ingebrigsten, das Album "Strange Frame of Mind" auf LP vor, welches 2011 von Black Widow auch auf CD veröffentlicht wurde.

(Achim Breiling)

Alle besprochenen Veröffentlichungen von Arabs in Aspic

Jahr Titel Ø-Wertung # Rezis
2011 Strange Frame Of Mind 10.00 1
2013 Pictures In A Dream 11.00 1
2015 Victim of Your Father´s Agony 11.00 1
2017 Syndenes Magi 11.50 2

Zum Seitenanfang

                                                                                                                                                                                                     

© 1999-2018; Das Copyright aller Texte liegt bei den jeweiligen Autoren; Haftungsausschluss
Site Map - Startseite - FAQ - Reviews - Leitfaden - Lesestoff - Kontakt - Links
RSS | Impressum