SUCHE
Erweiterte Suche
NEUE REZENSIONEN
21.7.2018
Barnacles - One Single Sound
Robert Cohen-Solal - Les Shadoks
The Flaming Lips - Embryonic
20.7.2018
Distorted Harmony - A Way Out
Three - Live Boston '88
Koenjihyakkei - DHORIMVISKHA
The Enid - Live At Loreley
Southern Empire - Civilisation
Marcello Giombini - Synthomania
19.7.2018
Cavern Of Anti-Matter - Hormone Lemonade
Twelfth Night - Fact and Fiction
Spock's Beard - Noise Floor
17.7.2018
Deafening Opera - Let Silence Fall
Ihsahn - Àmr
16.7.2018
Twelfth Night - Fact and Fiction
The Sea Within - The Sea Within
Mystery - Lies and Butterflies
15.7.2018
Ragnar Grippe - Sand
ARCHIV
STATISTIK
24793 Rezensionen zu 16975 Alben von 6611 Bands.
SITE MAP
STARTSEITE

X-Legged Sally

The Land Of The Giant Dwarfs

Coverbild
Informationen

Allgemeine Angaben

Erscheinungsjahr: 1995
Besonderheiten/Stil: RIO / Avant
Label: Bang! / Knitting Factory Works
Durchschnittswertung: 10/15 (1 Rezension)

Besetzung

Peter Vermeersch Clarinet, Voice
Pierre Vervloesem Guitar, Percussion
Danny Van Hoeck Drums, Percussion
Paul Belgrado Bass
Bart Maris Trumpet
Thierry Mondelaers Vocals
Peter Vandenberghe Keyboards
Michel Mast Sax

Gastmusiker

Christian Martin Chapman-stick (Track 12)

Tracklist

Disc 1
1. Anthem - The Land of the Giant Dwarfs 1:06
2. FES II 4:56
3. R.I.P. 3:38
4. Yesbody 2 2:42
5. Skip XXI 6:29
6. Yesbody 4 2:11
7. Charge 2:11
8. Yesbody 3 1:50
9. Lie to Me 1:34
10. Glad You're Dead 1:27
11. Home 3:05
12. Hair 5:07
13. Poor Man's Rain 4:51
14. Starfinger 7:28
15. Mono Dolby 1:01
16. Owl Harrry 3:11
17. Quorns 3:27
18. Yesbody 1 2:44
Gesamtlaufzeit58:58


Rezensionen


Von: Achim Breiling @


Ein Jahr nach "Eggs and Ashes" brachten X-Legged Sally ein weiteres Studioalbum heraus. Es sollte ihr letztes sein. Schrieb ich zu der Vorgängerscheibe, dass sie wohl das abwechslungsreichte Album der Belgier sei, so trifft auf "The Land Of The Giant Dwarfs" eher das Gegenteil zu. Recht gleichförmig stürmt hier die Musik aus den Boxen, auch wenn sich die Ingredienzen der Musik nicht sonderlich verändert haben.

Jazz, Rock, Fusion, Punk, Wave, Funk, Avantgardistisches und allerlei Anderes mischt die Gruppe um Peter Vermeersch und Pierre Vervloesem auf diesem Album durcheinander und hauen es druckvoll produziert dem Zuhörer um die Ohren. Im Vergleich zu den Vorgängerscheiben ist die Musik aber farbloser, gleichförmiger und fast zäh geraten. Die Gruppe schafft es diesmal nicht so recht die bisweilen aberwitzigen Gegensätze zu erzeugen, die ihre ersten drei CDs so abwechslungsreich gemacht haben. Ausserdem fehlt es etwas an neuen Ideen und damit an Frische. Fast könnte man der Band vorwerfen, dass sie sich selbst kopiert, dass sie sich zu sehr auf alterprobten, ausgefahrenen Bahnen bewegt. Ein wenig stellt sich bei mir dieses "just more of the same"-Gefühl ein, welches mir schon so einige Alben von Gruppen verleidet hat, die "ihren Stil" gefunden haben.

Schlecht ist "The Land Of The Giant Dwarfs" sicher nicht. Die Musiker sind über jeden Zweifel erhaben, die Arrangements sind immer noch beeindruckend komplex und wenn dieses Album das erste von X-Legged Sally ist, das man zu Ohren bekommt (was zur Zeit recht wahrscheinlich ist, da es das einzige ist, das zumindest aus zweiter Hand noch recht einfach zu bekommen ist), könnte sich durchaus Begeisterung einstellen. Ganz erbaulich (bei den ersten paar Hördurchläufen) sind zudem die kurzen Kommentare zum Sexualleben, die zwischen einige der Stücke gepackt wurden und offenbar aus irgendwelchen amerikanischen Talkshows stammen. Als viertes Album in Reihe genossen, stellt sich bei "The Land Of The Giant Dwarfs" aber trotzdem Übersättigung ein.

Anspieltipp(s):
Vergleichbar mit:
Veröffentlicht am: 29.9.2005
Letzte Änderung: 5.12.2006
Wertung: 10/15

Zum Seitenanfang

Alle weiteren besprochenen Veröffentlichungen von X-Legged Sally

Jahr Titel Ø-Wertung # Rezis
1991 Slow Up 12.00 1
1993 Killed By Charity 13.00 1
1994 Eggs and Ashes 13.00 1
1997 Bereft of a Blissful Union 12.00 1

Zum Seitenanfang

© 1999-2018; Das Copyright aller Texte liegt bei den jeweiligen Autoren; Datenschutzerklärung - Haftungsausschluss
Site Map - Startseite - FAQ - Reviews - Leitfaden - Lesestoff - Kontakt - Links
RSS | Impressum